Rafa Nadal stellt seine 20 Grand-Slam-Titel im Rafa-Nadal-Museum aus

Lesedauer des Artikels: 4 Minuten -

Nach seiner Rückkehr nach Mallorca ist Rafa in die Rafa-Nadal-Akademie von Movistar gegangen, um die Trophäe, die er am vergangenen Sonntag (11.10.2020) in Paris gewonnen hat, im Rafa-Nadal-Museum Xperience zu deponieren und und allen Fans, die sie besuchen möchten, zugänglich zu machen. Mit dieser Botschaft will Rafa allen Fans für die Unterstützung danken, die er in diesen Tagen erhalten habe.

AEinblendung
Websolutions

“Hallo zusammen, ich bin hier auf Mallorca, in Manacor, und offensichtlich sehr glücklich und zufrieden mit dem Erreichten. Es ist nicht weniger wahr, dass es ein bittersüßes Gefühl ist, weil viele Monate lang auf verschiedene Weise sehr kompliziert waren und das Hauptthema die Frage der Gesundheit ist.

Das zweite ist das wirtschaftliche Niveau, das so vielen Familien das Leben schwer macht. Hoffen wir, dass all dies besser wird, hoffen wir, dass der Impfstoff so bald wie möglich kommen wird und dass wir alle wieder in einer angenehmeren und glücklicheren Welt leben können.

Ich möchte Ihnen auch für alle Unterstützungsbotschaften in den letzten Wochen danken. Auch wenn wir etwas weiter weg waren als sonst, da wir keinen direkten Kontakt haben konnten, hat mir die Tatsache, dass ich so viele Unterstützungsnachrichten über soziale Netzwerke oder direkt auf mein Mobiltelefon erhalten habe, zweifellos geholfen.

Ich danke Ihnen allen sehr für Ihre Unterstützung. Abschließend möchte ich Ihnen sagen, dass ich die Trophäe hier im Museum der Akademie in Manacor für all diejenigen hinterlasse, die sie sich ansehen möchten.

Ich möchte Sie daran erinnern, dass Sie alle, die kommen wollen, auf sehr wichtige Weise dazu beitragen, dass die Stiftung und ihre Projekte immer wichtiger werden können und wir mehr Menschen helfen können, die es wirklich brauchen. Eine herzliche Umarmung an alle und vielen Dank”.

Das Rafa Nadal Museum Xperience ist die erste und einzige Ausstellung von Rafa Nadals Trophäen, die neben seinen 20 Grand-Slam-Titeln auch die Höhepunkte seiner sportlichen Laufbahn von den Anfängen des Tennisspiels in seiner Kindheit bis heute umfasst. Die Reise geht durch seine Trophäen, aber auch durch die T-Shirts und Schuhe, mit denen Rafa jedes der Grand-Slam-Finale, das er im Laufe seiner Karriere gespielt hat, gewonnen hat.

Die Besucher können sich nicht nur aus erster Hand über die Leistungen eines der besten Tennisspieler der Geschichte informieren, sondern sich auf dem Ausstellungsparkett auch einen globalen Überblick über die Geschichte des zeitgenössischen Sports verschaffen, dank der Souvenirs und Gegenstände, die von einigen der wichtigsten Persönlichkeiten der Weltgeschichte des Sports wie Michael Jordan, Fernando Alonso, Pau Gasol, Roger Federer, Mireia Belmonte, Usain Bolt, Serena Williams, Cristiano Ronaldo… und vielen anderen geliehen wurden.

Darüber hinaus bietet das Rafa Nadal Museum Xperience zahlreiche Aktivitäten mit verschiedenen Aktionsebenen an, die es erlauben, sich virtuell mit Figuren des Weltsports zu messen, interaktive Erfahrungen in Verbindung mit der Welt des Sports zu erleben, Spiele für alle Altersgruppen zu genießen und Herausforderungen in Familie und Freunden in unterhaltsamen interaktiven Spielen zu ermöglichen, die an die von den Gesundheitsbehörden gekennzeichneten Protokolle COVID-19 angepasst sind. Ein großer Teil der Gewinne des Museums kommt den Projekten der Rafa Nadal-Stiftung zugute.

Darüber hinaus können alle Einwohner der Balearen auf eigene Initiative von Rafa das Museum mit einem Rabatt von 50% besuchen.