Rafael Nadal fährt “nachhaltig” mit dem Kia EV6

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute -

Tennis-Profi Rafael Nadal will die umweltfreundliche Mobilität fördern und dazu künftig verstärkt seinen neuen, vollelektrischen Begleiter nutzen: einen Kia EV6. Der Elektro-Crossover wurde dem spanischen Tennisstar und weltweiten Kia-Markenbotschafter jetzt in seinem Heimatort Manacor auf Mallorca übergeben.

Kurz vor der deutschen Markteinführung am 23. Oktober 2021 nahm Nadal dort einen individuell ausgestatteten EV6 entgegen.

Lesetipp:  Fahrzeugkontrollen jetzt mit Digi-Cams
Rafael Nadal fährt "nachhaltig" mit dem Kia EV6

Nadal will den Kia-Stromer für seine persönliche Mobilität auf Mallorca nutzen, heißt es. Außerdem habe er Interesse bekundet, bis 2022 den Fuhrpark der Rafa Nadal Academy und der Rafa Nadal Foundation vollständig auf Elektrofahrzeuge umzustellen.

“Mein Job erfordert natürlich, dass ich viel reise, und mein Lebensstil ist nicht ganz nachhaltig. Aber ich bin entschlossen, das dort, wo es möglich ist, zu ändern, angefangen bei meiner persönlichen Nutzung des EV6 auf Mallorca und darüber hinaus”, sagte Nadal bei der Fahrzeugübergabe.

Quelle: Unternehmensmitteilung