Rathaus bewertet Grundstück in Cala Gat mit 1,2 Millionen Euro

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Das Rathaus von Capdepera hat für vier Grundstücke in Cala Gat (Cala Ratjada) am Leuchtturm einen Wert von 1,2 Millionen Euro angesetzt.

Bei der Ratssitzung im Februar wurde vereinbart, den Inselrat von Mallorca und die Regierung der Balearen aufzufordern, diese Grundstücke zu kaufen und sie anschließend zu deklassieren, um den Schutz eines emblematischen Teils von Capdepera zu gewährleisten.

AEinblendung

Bürgermeister Rafel Fernández erklärt, dass die Schätzung des Rathauses um eine Million Euro unter dem liegt, was ein Gericht nach Ansicht seines technischen Personals für einen fairen Preis halten würde. Im Einzelnen liegen die Schätzwerte des Rathauses für die Grundstücke zwischen 224.982 Euro und 420.341 Euro.

Der obere Bereich am Leuchtturm wird als städtisches Grundstück eingestuft, was bedeutet, dass er bebaubar ist. Im Januar 2019 gab es eine Genehmigung für die Erbringung von Dienstleistungen, die besagt, dass die Voraussetzungen für die Erteilung von Baugenehmigungen gegeben sein werden.

Més bestand dagegen darauf, dass es eine negative visuelle Auswirkung, “einen Angriff auf die Landschaft” geben würde, und so wurde eine Studie in Auftrag gegeben, um die möglichen Auswirkungen zu visualisieren. Aus der Studie geht hervor, dass die Grundstücke, sobald sie bebaut sind, die visuelle Landschaft verändern würden; sie würden nicht “unbemerkt” bleiben.