Regierung garantiert den Hoteliers, dass sie über alle Mittel für die Impfkampagne verfügt

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Die Regierung hat den wichtigsten Gewerkschaften und Arbeitgebern des Tourismussektors versprochen, dass sie alle Impfstoffe gegen Covid, die sie erhält, unverzüglich verabreichen wird, um “das Auftreten der Krankheit so schnell wie möglich zu reduzieren”.

Der conseller de Modelo Económico, Tourismus und Arbeit, Iago Negueruela, und andere hochrangige Beamte seiner Abteilung und des Gesundheitsministeriums haben die Strategie und den Zeitplan der Impfung den Vertretern der Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden in einer telematischen Sitzung erklärt.

AEinblendung

Wie von der Regierung in einer Erklärung berichtet, hat Negueruela nach der Sitzung daran erinnert, dass auf den Balearen 5347 Impfstoffe an Bewohner und Arbeiter von Pflegeheimen bis Mittwoch verabreicht worden sind, wenn die Impfung von Angehörigen der Gesundheitsberufe und Benutzer und Arbeiter von Zentren für Behinderte begonnen hat.

Er erinnerte daran, dass zusätzlich weitere 5.347 Einheiten reserviert sind, um die zweite Dosis der Impfung für ältere Menschen in Pflegeheimen und deren Betreuer zu vervollständigen.

Neben anderen Arbeitgebervertretern nahmen die regionalen Generalsekretäre von UGT und CCOO, Alejandro Texías bzw. José Luis García, sowie die Präsidenten der Hotelarbeitgeberverbände María Frontera (FEHM), Gabriel Llobera (ACH), Azucena Jiménez (ASHOME) und Ana Gordillo (FEHIF) an dem Treffen teil.