Regierungsdelegation genehmigt die Demonstration de “!Resistencia balear” nach Erreichen der Stufe 3 des Gesundheitsalarms

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Die Regierungsdelegation auf den Balearen hat die Demonstration der “Resistencia balear” für kommenden Montag, den 1. März, nach dem Übergang von Mallorca auf Stufe 3 genehmigt.

Die Institucción hat den Beschluss, in dem die Konzentration in Palma verboten wurde, im Hinblick auf die an diesem Samstag (27.02.2021) im BOIB veröffentlichte Vereinbarung des Consell de Govern, die besagt, dass auf Mallorca derzeit Gesundheitsalarm der Stufe 3 herrscht, und auch im Hinblick auf den entsprechenden Bericht der Gesundheitsbehörde ohne Wirkung gelassen.

Regierungsdelegation genehmigt die Demonstration de "!Resistencia balear" nach Erreichen der Stufe 3 des Gesundheitsalarms
Regierungsdelegation genehmigt die Demonstration de "!Resistencia balear" nach Erreichen der Stufe 3 des Gesundheitsalarms

Die Regierungsdelegation hat einen neuen Beschluss über die Demonstration gefasst, die am 1. März unter Einhaltung der entsprechenden Gesundheits- und Sozialmaßnahmen zu Fuß abgehalten werden darf.

Victor Sanchez, Sprecher der Plattform, hatte bereits am frühen Samstag angekündigt, dass die Konzentration “völlig legal” sein wird und bittet alle, die planen, daran teilzunehmen, “die Sicherheitsabstände einzuhalten und von der Maske Gebrauch zu machen”.

Resistencia balear kündigte vor ein paar Tagen seine Rückkehr auf die Straßen Palmas mit einer neuen Mobilisierung des Gastgewerbes am Montag, 1. März, um 10.30 Uhr, von der Plaza de España aus, an. Die Route des Protestes wird über Plaza España, Cort, Parlament führen und vor dem Consolat de Mar enden.