Ron Amazona – ein mallorquinischer Rum

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Am Vormittag vor der Bar sitzen, das Treiben auf der Placa von Sa Pobla, Sineu oder Soller beobachten und dabei das trinken, was die anderen Gäste hier bestellt haben: Einen Carajillo – Espresso mit einem ordentlichem Schuss Hochprozentigem drin.

Das Hochprozentige ist natürlich „Ron Amazona“ und kommt direkt aus der Nachbarschaft, aus Marratxí.


Ron Amazona schmeckt nach Zuckerrohr und Karibik. Seinen außergewöhnlich weichen und intensiven Geschmack verdankt er einer langen Mazeration von Früchten und Gewürzen, die dann mit karamellisiertem Zucker und Rum harmonisch abgestimmt werden. Den Mallorquinern kommt nichts anderes in den Kaffee.