Salut empfiehlt, Weihnachtsreisen und -treffen auf sechs Personen zu beschränken

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Der Sprecher des Regionalkomitees für Infektionskrankheiten, Javier Arranz, empfahl am Donnerstag (12.11.2020) auf Mallorca, dass Reisen während der Weihnachtszeit und bei Sitzungen auf sechs Personen beschränkt werden sollten, wie es derzeit der Fall ist.

“Jede Aktion, die auf eine Verringerung der Mobilität abzielt, muss sehr klar sein. Die Empfehlungen werden darin bestehen, die Mobilität zu Weihnachten und bei Sitzungen auf nicht mehr als sechs Personen zu beschränken”, sagte er.

Lesetipp:  TIB-Busstreik auf Mallorca lässt Dutzende Touristen "im Regen stehen"
Salut empfiehlt, Weihnachtsreisen und -treffen auf sechs Personen zu beschränken

Obwohl bis Weihnachten nicht mehr viel Zeit bleibt, glaubt Arranz, dass sich an den Empfehlungen in den kommenden Wochen nicht viel ändern wird.

Der gegenwärtige Alarmzustand erlaubt es den Balearen, die Häfen und Flughäfen zu schließen, obwohl die Regierung nicht angekündigt hat, dass sie dies tun wird. Der Sprecher des Regionalkomitees für Infektionskrankheiten hat bei anderen Gelegenheiten erklärt, dass die Balearen die Häfen und Flughäfen schließen würden, bevor sie eine Hausarrest einführen.