Salut eröffnet “Covid-Express” in Manacor auf Mallorca

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Der Servei de Salut hat in Manacor einen Covid-Express mit einer Kapazität von 150 bis 200 PCR-Tests pro Tag in Betrieb genommen, der die vierte Einheit dieser Eigenschaften auf Mallorca sein wird.

Sie befindet sich in der Via Palma 140 in Manacor und wird zwischen 9 und 19.30 Uhr in Betrieb sein.

AEinblendung
Websolutions

Hier arbeiten eine Krankenschwester, ein Laborant, ein Pflegeassistent, ein Verwaltungsassistent und ein Sicherheitsassistent.

Das Gesundheitsamt ist damit der vierte Covid-Express nach Inca, Son Dureta und dem Palacio de Congresos. In der Zwischenzeit werden die Gesundheitszentren weiterhin die nicht programmierbare PCR durchführen.

Im Covid-Express werden programmierte Screenings von Schulen, Heimarbeitern und engen Kontaktpersonen durchgeführt, die von der zentralen Koordinationsstelle (CC-COVID) verfolgt werden.

Diese Einheiten sollen helfen, die Gesundheitszentren zu entlasten und die Probenentnahme zu “industrialisieren”, um die Effektivität der PCR-Programmierung zu optimieren und zu verbessern.