Salut schliesst eine Etage in Son Llàtzer wegen eines Ausbruchs des Coronavirus

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Salut hat die Etage 4B des Krankenhauses Son Llàtzer in Palma aufgrund eines Ausbruchs des Coronavirus geschlossen, von dem bis auf weiteres insgesamt 18 Fachkräfte und 7 Patienten betroffen sind, die positiv getestet wurden. Nachdem der Ausbruch bekannt geworden war, untersuchte das Krankenhaus weitere 30 Beschäftigte.

Die betroffene Etage wurde geräumt, und die Patienten wurden in andere Räume verlegt. Nach dem Screening hat das Krankenhaus mit der Desinfektion der Anlage begonnen, und es wird erwartet, dass die Aktivität in dem betroffenen Gebiet am Samstagnachmittag (12.09.2020) wieder aufgenommen wird.

AEinblendung
Websolutions

Das Krankenhaus steht im Moment nicht unter Druck, und die Patienten konnten bis zum Ende der Desinfektionsperiode umziehen.