Santa Eulàlia

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Kirchen, Klöster & Einsiedeleien | Santa Eulàlia
07001 Palma · Pça. Sta. Eulàlia, 2

Telefon: 0034 971 714625

Die Kirche Santa Eulalia ist die älteste Kirche Mallorcas.

Den Zugang zur Kirche erreicht man über die Plaça de Santa Eulalia, einem der ältesten Plätze der Stadt.
Beim Umbau der vorherigen Moschee in eine Kirche, wurde die Kirche eine der ersten Kirchengemeinden in Palma.
Nach der katalanischen Eroberung im Jahre 1229, wurde Palma in vier Kirchengemeinden aufgeteilt. Santa Eulalia war eine davon. Auf der alten Moschee des XIII. Jh. erbaut, zogen sich die Arbeiten und Änderungen bis ins XVII. Jh. hin.

Das Ergebnis ist die einzige Kirche mit drei Kirchenschiffen in Palma – abgesehen von La Seu, natürlich. Jede Epoche hat ihre besondere Eigenart zur Kirche beigesteuert, deren Beständigkeit und Bescheidenheit in der Dekoration aussergewöhnlich sind. Abgesehen von ihrer religiösen Nutzung für die Gemeindemitglieder, war sie auch ein Ort für Versammlungen und Feierlichkeiten für die Handwerker der Innungen.
Santa Eulalia war ein Ort der Zusammenkunft für Adelige und Dorfbewohner. Architektonisch gesehen, weist das Erdgeschoss ein Querschiff auf, mit einem mehreckigen Presbyterium, verziert mit einem Kreuzrippengewölbe.
Am Ende des XIX. Jh. wurde die Fassade renoviert. Die neue vereint verschiedene Stilrichtungen.

Beitrag aktualisiert am 03.09.2013 | 13:02