Santuari de Nostra Senyora de Lluc

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Kirchen, Klöster & Einsiedeleien | Santuari de Nostra Senyora de Lluc
07315 Escorca · C/. Soller – Pollenca

Telefon: 0034 971 871525
Telefax: 0034 971 517096
E-Mail: info@lluc.net
Internet: www.lluc.net

Das Santuari de Lluc ist ein Kloster und Wallfahrtsort in der Gemeinde Escorca im Norden von Mallorca. Es liegt auf 525 Metern Höhe in einem Talkessel und ist von über 1000 Meter hohen Bergen wie dem Puig de Massanella umgeben. Die Entstehung des Klosters im 13. Jahrhundert geht auf den Fund der schwarzen bzw. braunen Madonnenstatue „La Moreneta“ zurück, die ein maurischer Hirtenjunge an dieser Stelle gefunden hat – siehe hierzu unter Escorca.

Lluc ist heute neben seiner Funktion als Wallfahrtsort auch durch seinen Knabenchor bekannt, der überregionale Berühmtheit erlangt hat und dort regelmäßig auftritt. Zur Ansiedlung von Lluc gehören eine Internatsschule und diverse touristische Einrichtungen. In den ehemaligen Klosterzellen sind Gästezimmer eingerichtet worden. Durch seine Lage mitten in den Bergen der Serra de Tramuntana ist Lluc Ausgangspunkt für Wanderungen.

Beitrag aktualisiert am 03.09.2013 | 13:03