Scooter und Motorräder bis 125cc erhalten ITV in Santanyí direkt in der Stadt

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Der Parkplatz der Residenz von Santanyí auf Mallorca war der Schauplatz, an dem die ersten 25 Motorräder und Mopeds bis 125 Kubikzentimeter der Gemeinde in dieser Woche von Technikern überprüft wurden, dank der mobilen Einheit der Technischen Inspektion von Fahrzeugen (ITV).

Insgesamt wird erwartet, dass in diesem April sind etwa fünfzig Fahrzeuge sind, die die Inspektion passieren kann, um die entsprechende Genehmigung zu erhalten, wie Quellen aus der Stadtverwaltung berichten.

AEinblendung
Websolutions

Die Bürgermeisterin von Santanyí, Maria Pons, ist mit diesem ersten Tag sehr zufrieden: “Es ist eine großartige Nachricht für die Bewohner der Gemeinde Santanyí, dass sie das ITV hier passieren können und nicht “reisen” müssen. Es war ein Ärgernis, dass einige Fahrzeuge ohne die entsprechende Inspektion fahren konnten”, sagte sie.

Dazu fügte sie hinzu, dass “wir dankbar sind, dass es die Möglichkeit gibt, diese Inspektionseinheit zu bewegen, und vom Stadtrat sind wir dafür verantwortlich, die Liste zu machen und die Nachbarn zu organisieren, damit sie wissen, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit sie einen Termin haben”, um die ITV zu passieren.

Der nächste Tag zum Bestehen des ITV in Santanyí wird Ende April sein, obwohl die Termine bereits alle vergeben sind. Auf jeden Fall hat das Konsistorium eine neue Liste eröffnet, in die man sich eintragen kann, damit die Inspektoren im Mai wieder kommen können. Sobald sich genügend Fahrzeuge angemeldet haben, wird die mobile Einheit gebeten, wieder nach Santanyí zu fahren.

Beitrag aktualisiert am 16.04.2021 | 11:34