SFM nimmt den “Palma-Inca-Express” wieder auf

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Ab dem heutigen Dienstagmorgen (05.06.2018) hat Serveis Ferroviaris de Mallorca (SFM) den direkten Palma-Inca-Dienst, den so genannten “Inca-Express”, der wegen eines Brandes auf dem Bahnhof Son Costa am 1. Mai eingestellt worden war, wieder aufgenommen.

Darüber hinaus hat das Regionalministerium für Territorium, Energie und Mobilität erklärt, dass die in den letzten Tagen durchgeführten Tests es ermöglicht haben, die U-Bahn von Palma <> Marratxí mit einem Elektrofahrzeug abzudecken.

AEinblendung
Websolutions

Konkret ermöglichen die Tests nach der Implementierung von mehr Leistung im Umspannwerk Inca, dass das Stromnetz einen weiteren elektrischen Zug zum Bahnhof Es Caülls abdeckt.

So wird der Dienst Palma <> Marratxí (M2) seit heute Morgen von einem elektrischen Zug und einer Diesel-Lolomotive abgedeckt, und die direkten Dienste von Palma <> Inca sind auf fünf der sechs Frequenzen wieder in Betrieb. Der Inca-Express fährt von Palma <> Inca um 06:07 Uhr und 07:45 Uhr und von Inca <> Palma um 06:50 Uhr bzw. 07:33 Uhr (was bereits in den letzten Tagen stattgefunden hat) und 08:33 Uhr nach Palma <> Inca. Die Route, die mehr Passagiere hat, ist die Inca <>Palma um 07:33 Uhr.

Alle diese Leistungen werden vorerst mit Dieselzügen erbracht, bis der Bahnhof Son Costa repariert und mit Strom versorgt ist.

Foto: Govern Illes Baleares