Skipper stand unter Alkoholeinfluss

Der Skipper der Yacht, die am Mittwochabend (12.09.2018) an Felsen in Cala Rajada gestrandet war, wurde positiv auf Alkohol getestet. Betrunkenes Fahren kann zu einer hohen Geldstrafe als Verstoß gegen das Hafengesetz führen.

Der Unfall ereignete sich gegen neun Uhr am vergangenen Mittwochabend an der Küste von Cala Rajada, in der Gemeinde Capdepera. Die etwa 15 Meter lange Yacht „Herb One“ lief auf Grund, etwa hundert Meter von Land entfernt.

— Anzeige / Werbung —

An Bord des Bootes waren sechs Personen, alle deutscher Nationalität. Die Yacht lief auf Grund und die ersten Befürchtungen waren, dass sie sinken würde. Die lokalen Polizisten von Capdepera waren diejenigen, die die Anwesenheit des Bootes in unmittelbarer Nähe der Küste bemerkten. Angesichts der Gefahren für die Schifffahrt und der Rettung der Schiffbrüchigen wurde eine Notfallwarnung ausgesprochen. So mobilisierte Salvamento Marítimo den Salvamar Saphir und den Helikopter Helimer 201.

Schließlich wurden fünf schiffbrüchige Menschen zur Luftwaffenbasis Son Sant Joan evakuiert, um im Krankenhaus behandelt zu werden. Der Skipper von Herb One wurde seinerseits in einem Privatboot an die Küste evakuiert.

Der Maritime Dienst der Guardia Civil eröffnete eine Untersuchung, um die Umstände des Unfalls zu klären, der sich am Mittwochabend an der Küste von Cala Rajada ereignete. Das positive Ergebnis des Alkoholtest des Skippers von „Herb One“ könnte zu einer hohen Geldstrafe für einen Verstoß gegen das Hafengesetz führen.

Foto: Lourdes Durán

Skipper stand unter Alkoholeinfluss
10 (100%) | 1 Bewertung[en]

Guten Journalismus aus Ihrer Region und der Welt gibt es nicht umsonst.
Unsere Redaktion finanziert sich auch über Werbung.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auch weiterhin. Vielen Dank.
Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Nach dem "deaktivieren" laden Sie das Fenster bitte erneut. (F5)

Hinweis für AdBlock Nutzer

Guten Journalismus aus Ihrer Region und der Welt gibt es nicht umsonst.
Unsere Redaktion finanziert sich auch über Werbung.
Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auch weiterhin. Vielen Dank.
Hier erfahren Sie mehr zum Thema

Nach dem "deaktivieren" laden Sie das Fenster bitte erneut. (F5)
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.