Sol House geht Partnerschaft mit Ibiza Rocks ein

Neues Lifestyle-Konzept „Sol House Mixed by Ibiza Rocks“ startet im Juni auf Mallorca und Ibiza

Palma de Mallorca. – Die spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International, deren weltweites Portfolio über 370 Häuser umfasst, ist mit ihrer im vergangenen Jahr komplett neupositionierten Sol House Marke eine Partnerschaft mit dem bekannten Lifestylelabel Ibiza Rocks eingegangen. In deren Rahmen sollen alle bestehenden und künftigen weltweiten Sol House Hotels in „Sol House Mixed by Ibiza Rocks“ umbenannt werden. Mitte Juni wird das neue Konzept bereits auf Mallorca und Ibiza eingeführt.

„The New Cool“ ist als Motto auch gleichzeitig Programm in den Hotels der jungen Marke Sol House. Sie wendet sich an die digitale, permanent vernetzte Generation der Millenials und bietet den anspruchsvollen, musik- und technikbegeisterten Partytouristen durch die Einbindung von Musik und Social Media ein trendgemäßes Urlaubserlebnis – voller Vibes, lebendig, kommunikativ und interaktiv, egal ob on- oder offline. Social Media ist – bei kostenlosem WLAN – ein Schlüsselkonzept und allgegenwärtig. Sogar der Gästeservice ist über #HouseService2 zu erreichen und Twitter-Concierges fungieren als Moderatoren für diese innovative Tweet Experience.

Die Ibiza Rocks Group bringt in die Partnerschaft ihr führendes Know-how in den Bereichen Musik, Entertainment und junger Lifestyle ein. Ihr Ziel ist es, den Sommerurlaub in ein einzigartiges Lifestyle-Musikerlebnis zu verwandeln. So werden für die Sol House Hotels ein eigener Soundtrack sowie ein abwechslungsreiches Entertainment-Programm kreiert, von „Sound of Ibiza Rocks“-Poolpartys bis zu „Sol Sets“-Sessions in der Rooftop-Bar mit bekannten lokalen DJs. Darüber hinaus können die Hotelgäste mit dem Ibiza Rocks Radio „Mixed by“ im Rhythmus bleiben und speziell zusammengestellte Playlists konsumieren. Über eine „Mixed by Ibiza Rocks App“ kann man sich über das Tagesprogramm informieren, an Livechats teilnehmen oder Mitteilungen an das Mixologists-Team senden. Diese Mixologists-Concierges halten außerdem viele Insidertipps parat und ermöglichen den Zutritt zu den weltbekannten Livekonzerten auf der Openair-Bühne des Ibiza Rocks Hotels. Bei diesen zwischen Mitte Juni und Mitte September stattfindenden Events treten so bekannte Künstler wie LCD Soundsystem, Faithless, Major Lazer Soundsystem, Kaiser Chiefs, Jess Glynne, Tinie Tempah, Slaves und Jack Garratt auf.

Das Sol House Mallorca liegt in der Bucht von Calvià und ist seit seiner Eröffnung im vergangenen Jahr zu einem neuen Party-Hotspot für anspruchsvolle Millenials in Magaluf geworden. Es umfasst zwei beeindruckende Poolbereiche einschließlich eines VIP-Infinity-Pools sowie 373 Gästezimmer mit großzügigen Terrassen oder Balkonen.

Im Mai geht das komplett renovierte Sol Pinet Playa als neues Sol House Ibiza in der wunderschönen Bucht von San Antonio an den Start. 275 Zimmer, ein großer Pool mit Daybeds und ein üppiges Sonnendeck bieten viel Platz zum ausgelassenen Feiern oder puren Relaxen. Die Rooftop-Bar ist der ideale Ort zum Genießen der legendären ibizenkischen Sonnenuntergänge.

In beiden Häusern sind die Zimmer in der Hochsaison ab ca. 210 Euro buchbar. Ein Xtra House Party Zimmer kostet ab ca. 310 Euro (jeweils pro Tag für zwei Personen, inklusive Frühstück). Tagesaktuelle Preise und weitere Informationen gibt es über http://www.melia.com

Tony Cortizas, Vice President of Global Brand Strategy bei Meliá Hotels International, will den jungen Gästen der Sol House Hotels mit dieser Partnerschaft ein noch perfekter auf sie zugeschnittenes Urlaubserlebnis bieten: „Die Kooperation mit Ibiza Rocks stellt eine einzigartige Zusammenarbeit zweier sich ergänzender Marken dar, die auf Mallorca und Ibiza für ein ebenso frisches wie aufregendes neues Angebot sorgen. Wir sind gespannt auf die Sommersaison und haben ehrgeizige Pläne, die Essenz des Lifestyles von Sol House Mixed by Ibiza Rocks international zu präsentieren.“

Andy McKay, Gründer und CEO der Ibiza Rocks Group: „Unsere Marke hat schon immer eine Vorreiterrolle im Musiktourismus und bei Konzepten für Branded Hotels gespielt. Wir sind darauf spezialisiert, eine energiegeladene Atmosphäre zu kreieren, während Meliá einen exzellenten Ruf als Hotelbetreiber genießt und über ein weltweites Portfolio verfügt. Das ist die perfekte Mischung, um ultimativ angesagte Destinationen für junge, zahlungskräftige Partytouristen zu entwickeln. Sol House Mixed by Ibiza Rocks auf Mallorca und Ibiza ist erst der Beginn einer einzigartigen Partnerschaft und wir freuen uns sehr, sie zunächst auf den Balearen und danach auch an anderen Destinationen zu präsentieren. Dieses neue Label hat ein enormes Potenzial, um die Energie von Ibiza Rocks und die Essenz von Ibiza in alle Welt hinauszutragen.“

Über:

Meliá Hotels International S.A.
Frau Sabine von der Heyde
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
Deutschland

fon ..: + 34 971 22 44 64
web ..: http://www.melia.com
email : comunicacion@melia.com

Über die Marke Sol Hotels & Resorts
2014 startete die spanische Kette Meliá Hotels International ein umfangreiches Redesign ihrer damals rund 70 Hotels umfassenden, 1956 gegründeten Ferienmarke „Sol Hotels & Resorts“. Diese bislang eher unter der Kategorie Familienhotels laufenden Häuser sollen nach und nach repositioniert und im mittleren Resorthotel-Bereich angesiedelt werden. Basis dafür bildet ein komplett neues Konzept, mit dem das traditionelle „Sonne-und-Stranderlebnis“ zielgruppenorientiert entwickelt wird, um einem anspruchsvoller gewordenen Gästeklientel vier maßgeschneiderte und sich stark voneinander unterscheidende Segmente anzubieten: Sol Hotels richten sich als klassische Strandhotels vor allem an Familien und halten eine Vielzahl an spezifischen Entertainment-Angeboten für diese Zielgruppe bereit. Das Sol Katmandu Park & Resort auf Mallorca ist der erste Vertreter einer neuen Art von „fun-inclusive“ Themenhotels mit vollständiger Integration in einen Erlebnispark. Das Motto „The New Cool“ der Sol House Hotels ist gleichzeitig auch Programm, mit dem junge, kommunikations-, musik- und technikbegeisterte Millenials angesprochen werden, die auf der Suche nach einem erschwinglichen Lifestyle-Erlebnis sind. Die Häuser von Sol Hotels & Resorts befinden sich alle am Strand und sind im Mittelmeerraum, auf den Kanarischen Inseln, in Südostasien und in der Karibik anzutreffen. Weitere Informationen zu Sol unter www.sol-hotels.com. Das Sol Beach House ist ein preisbewusstes Adults-only-Konzept für Erholung und Ruhe suchende Urlauber. Im „Haus am Strand“ finden sie ein puristisches, stylisches, Vintage-angehauchtes Design in wunderschöner Naturkulisse und mit direkter Strandlage als ideale Umgebung für ausgewählte Body & Soul-Programme.
Für die kommenden Jahre wird eine weltweite Expansion der vier neuen Hotelmarken angestrebt. Durch die Verjüngungskur und Diversifizierung der Sol Hotels & Resorts soll neues Wachstum in wichtigen Urlaubsregionen gene¬riert und gleichzeitig deren Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit erhöht werden. www.melia.com www.sol-hotels.com

Über Meliá Hotels International
Meliá Hotels International (Palma de Mallorca) wurde 1956 von Gabriel Escarrer Juliá gegründet. Die Gruppe betreibt und distribuiert heute weltweit über 370 Hotels (Bestand und Pipeline) mit mehr als 97.000 Zimmern in mehr als 40 Ländern auf vier Kontinenten. Das börsennotierte, familiengeführte Unternehmen beschäftigt 38.000 Mitarbeiter, ist Marktführer in Spanien und eine der größten Resort-Hotelgruppen der Welt. Zum Portfolio zählen die Marken Gran Meliá, Meliá Hotels & Resorts, Paradisus Resorts, ME by Meliá, Innside by Meliá, Tryp by Wyndham und Sol Hotels & Resorts. Der strategische Fokus der Kette liegt auf einem internationalen Wachstum. Meliá ist die erste spanische Hotelgruppe mit Präsenz in Märkten wie China, den Arabischen Emiraten oder den USA und baut gleichzeitig ihre ohnehin bereits starke Präsenz in den traditionellen Märkten wie Europa, Lateinamerika oder der Karibik weiter aus. Ein hohes Maß an Globalisierung, ein diversifiziertes Businessmodell, ein durch strategische Allianzen unterstützter Wachstumsplan sowie die Verpflichtung zu verantwortlichem Tourismus zählen zu den wesentlichen Stärken des Unternehmens.
In Deutschland führt die Tochtergesellschaft von Ratingen aus derzeit 24 Häuser: zwei Meliá, elf Innside und elf Tryp. Die Präsenz der spanischen Kette soll in Deutschland, dem nach Spanien zweitgrößten europäischen Markt der Gruppe, stark ausgebaut werden. Verträge wurden bereits für fünf weitere Hotels unterzeichnet: Innside Aachen (Mai 2016), Innside Frankfurt Ostend (Oktober 2016), Innside Leipzig (September 2016), Innside Hamburg (2017) und Meliá Frankfurt (2019).
www.melia.com, http://www.facebook.com/MeliaHotelsInternational, http://twitter.com/MeliaHotelsInt

Über die Ibiza Rocks Group (IRG)
Ibiza Rocks ist eine führende Lifestyle-Marke für Musik, Reisen und Mode und bietet einzigartig intensive Urlaubserlebnisse. IRG betreibt und vermarktet Hotels, Events, Reisen, Bars & Diners sowie mehrere Stores auf Ibiza und Mallorca. Seit 2005 bringt Ibiza Rocks weltbekannte Bands, bahnbrechende Live-Acts und die heißesten DJs für Livekonzerte auf die Balearen. 2008 eröffnete die Gruppe ihr erstes Signature-Hotel, das Ibiza Rocks Hotel. 2010 folgte das Mallorca Rocks Hotel. Zu den international bekannten Künstlern, die IRG in den vergangenen Jahren für spektakuläre Liveshows auf den Baleareninseln gewinnen konnte, zählen etwa The Prodigy, Arctic Monkeys, Kasabian, Ed Sheeran, LCD Soundsystem, Paolo Nutini, Florence and the Machine, Ellie Goulding, New Order oder Foals. Im Sommer 2015 feierte Ibiza Rocks sein zehnjähriges Bestehen mit einer Show der The Libertines auf der weltberühmten Poolbühne im Ibiza Rocks Hotel. Die Gruppe besitzt und betreibt darüber hinaus das weltberühmte Rock ’n‘ Roll-Boutique-Hotel Pikes Ibiza. Jeden Sommer veranstaltet Ibiza Rocks Livekonzerte und wöchentliche Events in den Openair-Bereichen im Innenhof und am Pool im Ibiza Rocks Hotel und bietet somit Tag und Nacht unterschiedliche Erlebnisse für eine neue Generation Musikbegeisterter. Mit seiner umfassenden Erfahrung, coolen Unterkünften, gigantischen Liveauftritten und Branded Entertainment bietet Ibiza Rocks ein ganzheitliches Lifestyle-Angebot für junge Reisende.
www.ibizarocks.com

Über die Marke Sol Hotels & Resorts
2014 startete die spanische Kette Meliá Hotels International ein umfangreiches Redesign ihrer damals rund 70 Hotels umfassenden, 1956 gegründeten Ferienmarke „Sol Hotels & Resorts“. Diese bislang eher unter der Kategorie Familienhotels laufenden Häuser sollen nach und nach repositioniert und im mittleren Resorthotel-Bereich angesiedelt werden. Basis dafür bildet ein komplett neues Konzept, mit dem das traditionelle „Sonne-und-Stranderlebnis“ zielgruppenorientiert entwickelt wird, um einem anspruchsvoller gewordenen Gästeklientel vier maßgeschneiderte und sich stark voneinander unterscheidende Segmente anzubieten: Sol Hotels richten sich als klassische Strandhotels vor allem an Familien und halten eine Vielzahl an spezifischen Entertainment-Angeboten für diese Ziel¬gruppe bereit. Das Sol Katmandu Park & Resort auf Mallorca ist der erste Vertreter einer neuen Art von „fun-inclusive“ Themenhotels mit vollständiger Integration in einen Erlebnispark. Das Motto „The New Cool“ der Sol House Hotels ist gleichzeitig auch Programm, mit dem junge, kommunikations-, musik- und technikbegeisterte Millenials ange¬sprochen werden, die auf der Suche nach einem erschwinglichen Lifestyle-Erlebnis sind. Die Häuser von Sol Hotels & Resorts befinden sich alle am Strand und sind im Mittelmeerraum, auf den Kanarischen Inseln, in Südostasien und in der Karibik anzutreffen. Weitere Informationen zu Sol unter www.sol-hotels.com. Das Sol Beach House ist ein preisbewusstes Adults-only-Konzept für Erholung und Ruhe suchende Urlauber. Im „Haus am Strand“ finden sie ein puristisches, stylisches, Vintage-angehauchtes Design in wunderschö¬ner Naturkulisse und mit direkter Strandlage als ideale Umgebung für ausgewählte Body & Soul-Programme.
Für die kommenden Jahre wird eine weltweite Expansion der vier neuen Hotelmarken angestrebt. Durch die Verjüngungskur und Diversifizierung der Sol Hotels & Resorts soll neues Wachstum in wichtigen Urlaubsregionen gene¬riert und gleichzeitig deren Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit erhöht werden. www.melia.com www.sol-hotels.com

Über Meliá Hotels International
Meliá Hotels International (Palma de Mallorca) wurde 1956 von Gabriel Escarrer Juliá gegründet. Die Gruppe betreibt und distribuiert heute weltweit über 370 Hotels (Bestand und Pipeline) mit mehr als 97.000 Zimmern in mehr als 40 Ländern auf vier Kontinenten. Das börsennotierte, familiengeführte Unternehmen beschäftigt 38.000 Mitarbeiter, ist Marktführer in Spanien und eine der größten Resort-Hotelgruppen der Welt. Zum Portfolio zählen die Marken Gran Meliá, Meliá Hotels & Resorts, Paradisus Resorts, ME by Meliá, Innside by Meliá, Tryp by Wyndham und Sol Hotels & Resorts. Der strategische Fokus der Kette liegt auf einem internati¬onalen Wachstum. Meliá ist die erste spanische Hotelgruppe mit Präsenz in Märkten wie China, den Arabischen Emiraten oder den USA und baut gleichzeitig ihre ohnehin bereits starke Präsenz in den traditionellen Märkten wie Europa, Lateinamerika oder der Karibik weiter aus. Ein hohes Maß an Globalisierung, ein diversifiziertes Businessmodell, ein durch strategische Allianzen unterstützter Wachstumsplan sowie die Verpflichtung zu verantwortlichem Tourismus zählen zu den wesentlichen Stärken des Unternehmens.
In Deutschland führt die Tochtergesellschaft von Ratingen aus derzeit 24 Häuser: zwei Meliá, elf Innside und elf Tryp. Die Präsenz der spanischen Kette soll in Deutschland, dem nach Spanien zweitgrößten europäischen Markt der Gruppe, stark ausgebaut werden. Verträge wurden bereits für fünf weitere Hotels unterzeichnet: Innside Aachen (Mai 2016), Innside Frankfurt Ostend (Oktober 2016), Innside Leipzig (September 2016), Innside Hamburg (2017) und Meliá Frankfurt (2019).
www.melia.com, http://www.facebook.com/MeliaHotelsInternational, http://twitter.com/MeliaHotelsInt

Über die Ibiza Rocks Group (IRG)
Ibiza Rocks ist eine führende Lifestyle-Marke für Musik, Reisen und Mode und bietet einzigartig intensive Urlaubserlebnisse. IRG betreibt und vermarktet Hotels, Events, Reisen, Bars & Diners sowie mehrere Stores auf Ibiza und Mallorca. Seit 2005 bringt Ibiza Rocks weltbekannte Bands, bahnbrechende Live-Acts und die heißesten DJs für Livekonzerte auf die Balearen. 2008 eröffnete die Gruppe ihr erstes Signature-Hotel, das Ibiza Rocks Hotel. 2010 folgte das Mallorca Rocks Hotel. Zu den international bekannten Künstlern, die IRG in den vergangenen Jahren für spektakuläre Liveshows auf den Baleareninseln gewinnen konnte, zählen etwa The Prodigy, Arctic Monkeys, Kasabian, Ed Sheeran, LCD Soundsystem, Paolo Nutini, Florence and the Machine, Ellie Goulding, New Order oder Foals. Im Sommer 2015 feierte Ibiza Rocks sein zehnjähriges Bestehen mit einer Show der The Libertines auf der weltberühmten Poolbühne im Ibiza Rocks Hotel. Die Gruppe besitzt und betreibt darüber hinaus das weltberühmte Rock ’n‘ Roll-Boutique-Hotel Pikes Ibiza. Jeden Sommer veranstaltet Ibiza Rocks Livekonzerte und wöchentliche Events in den Openair-Bereichen im Innenhof und am Pool im Ibiza Rocks Hotel und bietet somit Tag und Nacht unterschiedliche Erlebnisse für eine neue Generation Musikbegeisterter. Mit seiner umfassenden Erfahrung, coolen Unterkünften, gigantischen Liveauftritten und Branded Entertainment bietet Ibiza Rocks ein ganzheitliches Lifestyle-Angebot für junge Reisende.
www.ibizarocks.com

Pressekontakt:

W&P PUBLIPRESS GmbH
Frau Sylvia König
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn

fon ..: 089-6603966
web ..: http://www.wp-publipress.de
email : melia@wp-publipress.de

Sol House geht Partnerschaft mit Ibiza Rocks ein
Diesen Beitrag / Angebot bewerten
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.