Sóller installiert ein Freiluft-Amphitheater

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Das Ajuntament de Sóller auf Mallorca hat auf einem Grundstück an der Roca Roja ein provisorisches Amphitheater für die Durchführung von Sommerveranstaltungen wie Konzerten, Ausstellungen und anderen Aktivitäten errichtet. Die Initiative geht von der Abteilung für Wirtschaftsförderung aus, aber laut ihrem Leiter, Sebastià Aguiló, “werden die Aktivitäten mit der Abteilung für Kultur in einer einzigen Agenda koordiniert, die wir für die nächsten drei Monate vorbereiten werden”.

Lesetipp:  Regierung und Gesundheitsministerium werden ein Abkommen über die Übermittlung von Gesundheitsdaten internationaler Passagiere unterzeichnen
Sóller installiert ein Freiluft-Amphitheater

An diesem Dienstag (15.06.2021) wurde die Installation dieses “Auditoriums” abgeschlossen. Laut Aguiló “hat die Installation die günstigen technischen Berichte, da es sich um eine temporäre Aktivität handelt, als ob es ein Zirkus oder eine Attraktion wäre”.

Das Amphitheater ist kreisförmig und wird nach seiner Fertigstellung von einem Ring umgeben sein, der aus drei Ebenen von Strohballen gebildet wird, so dass sein Inneres vollständig vor Lärmbelästigung geschützt sein wird. Die nutzbare Innenfläche beträgt 450 Quadratmeter. Der Erdboden wurde verdichtet, um die Durchfahrt zu erleichtern.