Sommer auf Mallorca verabschiedet sich mit Regen und unbeständigem Wetter

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten -

Der Sommer wird sich mit Regen und unbeständigem Wetter von Mallorca verabschieden, so die Delegierte der Aemet auf den Balearen, María José Guerrero, am Mittwoch (15.09.2021). Der Herbst wird am 22. September um 21:21 Uhr beginnen, und bis dahin wird die Instabilität überwiegen. “Der Sommer endet mit Instabilität, es werden Schauer und Gewitter erwartet”, fasst Guerrero zusammen. Er weist jedoch darauf hin, dass die Nächte weiterhin tropisch sein werden, d.h. das Quecksilber wird nicht unter 20º fallen.

An diesem Mittwoch liegt eine warme Luftmasse über der Insel, die hohe Temperaturen hinterlässt, die Höchstwerte liegen zwischen 33º-35º; normal für diese Jahreszeit sind 27º. Die Vorhersage sagt auch leichte Regenfälle in Form von Schlamm im Laufe des Tages voraus; einige Gewitter sind nicht ausgeschlossen, obwohl sie eine kleine Menge Wasser hinterlassen werden.

Sommer auf Mallorca verabschiedet sich mit Regen und unbeständigem Wetter
Sommer auf Mallorca verabschiedet sich mit Regen und unbeständigem Wetter

Am kommenden Donnerstag ist der Himmel bewölkt, und es kommt zu einigen, meist schwachen Niederschlägen, die von Schlamm und gelegentlich einem Gewitter begleitet werden, mit der Tendenz, dass es am Nachmittag teilweise bewölkt ist. Die Temperaturen werden sinken: Die Mindesttemperaturen werden zwischen 20º-24º und die Höchsttemperaturen zwischen 27-30º liegen. Der Wind weht aus Südwest, mit starken Böen am frühen Morgen, die am Nachmittag auf leichte, variable Winde abnehmen.

Am Freitag ist der Himmel wolkig mit Schauern, die von Schlamm und Gewittern begleitet sein können und örtlich stark sein können, mit Tendenz zu einer teilweisen Bewölkung am Nachmittag. Die Temperaturen werden sich kaum ändern oder leicht sinken; die Tiefsttemperaturen liegen zwischen 19º und 22º und die Höchsttemperaturen zwischen 27º und 29º.

Für den Samstag sagt Aemet bewölkte Abschnitte mit Schauern voraus, die von Gewittern begleitet werden, die am Nachmittag örtlich heftig sein können und zu einem teilweise bewölkten Himmel tendieren. Die Temperaturen bleiben unverändert oder gehen leicht zurück, wobei die Tiefsttemperaturen zwischen 19º und 22º und die Höchsttemperaturen zwischen 27º und 29º liegen werden.

Am Sonntag werden wolkige Abschnitte mit gelegentlichen und vereinzelten Niederschlägen erwartet, die im Laufe des Nachmittags zu teilweise bewölkt tendieren. Die Temperaturen werden sich kaum ändern.

Beitrag aktualisiert am 15.09.2021 | 14:57