Son-Moix-Stadion heisst in Kürze “Visit Mallorca Estadi”

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Schon am kommenden Wochenende, pünktlich zum Auftaktspiel gegen den FC Barcelona (13.06.2020) soll die offizielle Taufe auf den neuen Namen “Visit Mallorca Estadi” vollzogen werden.

Auf Vorschlag des Vorstandszirkel des Vereins RCD Mallorca, initiiert durch Andy Kohlberg, Präsident und Mitbesitzer des spanischen erstligisten Real Mallorca, sowie mit Unterstützung des Inselrat von Mallorca, wichtigen Unternehmen wie OK Cars und die Globalia Gruppe, außerdem die Tourismusstiftung Mallorca 365 soll so ein Konzept zur Förderung eines nachhaltigen und sicheren Tourismus gefördert werden.

Die Macher von Real Mallorca glauben, dass dieses in Spanien einzigartige Vorhaben den Fußballclub und die Menschen auf der Insel “noch enger zusammenbringen wird”.

In wenigen Tagen sollen alle Schilder, Plakate und Banner vor, an und im Stadion ausgetauscht werden, damit der neue Name “Visit Mallorca Estadi” auch überall gut lesbar sein wird und auch von den Fernsehkameras eingefangen werden kann.