Soziale Zusammenkünfte sind immer noch auf einen einzigen Nukleus des Zusammenlebens beschränkt

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Die Präsidentin des Govern der Balearen, Francina Armengol, teilte am Freitag (12.02.021) mit, dass die gesellschaftlichen Zusammenkünfte auf einen einzigen Kern des Zusammenlebens beschränkt bleiben werden, sowohl drinnen als auch draußen. Das gesamte Maßnahmenpaket zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie wird bis zum 2. März 2021 in Kraft bleiben.

Für diese Regel gelten weiterhin einige Ausnahmen. Insbesondere können allein lebende Personen Teil einer erweiterten Wohneinheit sein, jede Wohneinheit kann eine einzelne allein lebende Person integrieren. Minderjährige können mit ihren Eltern zusammengeführt werden, wenn sie an unterschiedlichen Adressen leben, ebenso wie Paare, die nicht im selben Haus wohnen.

AEinblendung
Websolutions

Eine weitere der Ausnahmen, die angedacht sind, ist für Menschen, um andere zu pflegen, Minderjährige oder gefährdete Personen zu begleiten.

Armengol hat argumentiert, dass es das Ziel ist, nur Menschen zu treffen, die zum gleichen Kern des Zusammenlebens gehören, um den Rückgang der Infektionen in den letzten Tagen auf den Balearen zu erhalten. Darüber hinaus wies sie darauf hin, dass viele der Ausbrüche innerhalb der Familie aufgetreten sind.

“Es ist die schmerzhafteste Maßnahme für die Regierung”, sagte die Präsidentin. Und sie wies darauf hin, dass es auch “eines der nützlichsten ist, um Leben zu retten”. Armengol sagte, sie sei sich bewusst, was diese Maßnahme vor allem für allein lebende Menschen bedeutet.