Stadtrat von Manacor zieht vor Gericht, um das Chiringuito von Cala Varques zu entfernen

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Das Rathaus von Manacor ist bereit, eine endgültige Lösung zu finden, um die Anwesenheit der illegalen Strandbar zu verhindern, die ein weiteres Jahr lang in Cala Varques aktiv ist.

Der Bürgermeister von Manacor, Miquel Oliver, sowie Vertreter der Guardia Civil, der nationalen Polizei, der lokalen Polizei, der Umweltpolizei und des Rechtsbeistands der Regierung hielten gestern Mittag (07.08.2020) ein Treffen mit Justizbeamten Manacors ab, um ihre Unterstützung zu erhalten, sobald der administrative Weg trotz verschiedener Sanktionen ausgeschöpft ist.

AEinblendung

Bei der Sitzung forderte der Richter neue Unterlagen an, die der Stadtrat in Kürze zur Verfügung stellen wird. Der Bürgermeister von Manacor ist der Ansicht, dass “der nächste Schritt darin bestehen wird, einen Gerichtsbeschluss zu erwirken, der die für die Strandbar verantwortliche Person zwingt, die Anlage zu entfernen, weil sie nicht in Cala Varques aufgestellt werden kann und weil ihre Tätigkeit illegal ist”.

Dieser gesamte Prozess würde “durch die Maßnahmen der zuständigen Behörden verstärkt, die sich an den Standort begeben und die Einhaltung der gerichtlichen Anordnung sicherstellen”, schließt Oliver.

Dem Bürgermeister zufolge sehen die kommunalen Pläne eine Lösung des Falles “vor Ende der Touristensaison und mit der Überzeugung vor, dass es 2021 keine illegale Strandbar mehr geben wird”.

Für den Fall, dass die Anforderung von der für das Geschäft verantwortlichen Person nicht erfüllt wird, kündigt Miquel Oliver “andere Handlungen rechtlicher Art an, die mehr Gewicht und Kraft haben als die, die jetzt durchgeführt werden”.

Im April letzten Jahres verhängte die Conselleria de Medi Ambient gegen den Besitzer dieser Strandbar eine Geldstrafe von 100.000 Euro und untersagte die Wiedereröffnung.

Trotzdem verkaufte die Bar während der gesamten Touristensaison weiterhin Essen und Getränke an Badegäste, während ihr Betreiber sich weigerte, die von der Regierung angekündigte Strafe zu zahlen.

In diesem Sommer ging die illegale Aktivität dieser Einrichtung weiter, und mit der Anwesenheit des Chiringuito in Cala Varques sind mindestens neun Jahre vergangen.