Strassenverkehr 2019 – langsam(er), aber sicher(er)?

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Vor wenigen Tagen haben wir bereits über die Neuregelungen der DGT berichtet, diese wurden am vergangenem Freitag (28.12.2018) vom spanischen Ministerrat beschlossen und verabschiedet.

So werden sich die bisherigen erlaubten Höchstgeschwindigkeiten auf spanischen Landstrassen, also auch Mallorca!, von bisher 100 KM/H auf 90 KM/H reduzieren.

AEinblendung
Websolutions

Jetzt heisst es also erst einmal: Neue Verkehrsschilder herstellen und aufstellen. Das soll bis Ende Januar 2019 umgesetzt sein.

Auf welche Strecken oder Streckenabschnitte auf Mallorca die Neuregelung greifen wird ist bislang nicht bekannt, das dürfte aber auch bald folgen. In ganz Spanien sollen etwa 7.000 Kilometer Strassennetz “betroffen” sein.

Eine weitere Neuerung isz das Herabsenken der zulässigen Höchstgeschwindigkeit für Lkw, Busse und Lieferwagen von bislang 90 KM/H auf 80 KM/H.