Streik der Reinigungskräfte vom Tisch gewischt

Der eigentlich am heutigen Dienstag (31.07.2018) beginnende Streik der Reinigungskräfte ist abgesagt, nachdem Vertreter von Gewerkschaften und Arbeitgebern sich auf eine Lösung einigen konnten.

Die Reinigung des Flughafens und u.a. Krankenhäuser geht also in gewohnter Qualität weiter. In einem neuen Tarifvertrag, mit einer Laufzeit von 08.2018 bis 07.2022 hat man sich auf eine Gehaltssteigerung von 12,25 Prozent in einem Zeitraum von vier Jahren geeinigt.


Die Einigung, bei der auch der balearische Arbeitsminister Iago Negueruela mitgewirkt hat, sieht eine progressive Steigerung um jeweils 2 Prozent in den ersten beiden Jahren, in den beiden weiteren Jahren dann um 4 und 4,25 Prozent vor.