Stromrechnung einfach im Tabakladen bezahlen

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Endesa hat eine Vereinbarung mit Logista Payments, einer Tochtergesellschaft von Logista, getroffen, wonach seine Kunden in der Lage sein werden, Rechnungen, die nicht per Lastschriftverfahren bezahlt werden, in Tabakläden in ganz Spanien zu begleichen, die sich dem Rechnungsbezahldienst anschließen, wie das Energieunternehmen in einer Erklärung mitteilte.

Konkret ist das Netzwerk der Tabakläden mit mehr als 12.000 Verkaufsstellen in Spanien eine der umfangreichsten Verkaufsstellen, kapillar und nahe am täglichen Leben der Verbraucher, so dass diese Vereinbarung die Möglichkeiten für die Kunden erweitert, besonders in den am stärksten entvölkerten Gebieten.

AEinblendung

Logista Payments wird den Einzug von Rechnungen ohne Lastschrifteinzug für Endesas Kunden durch ein einfaches Management- und Marketingverfahren für Tabakläden erleichtern, das auf der Transaktionsplattform von Logista basiert.

Logista Payments wurde geschaffen, um die Bedürfnisse von Anwendern und Unternehmen in einem Umfeld zu verbinden, das zunehmend von der Entvölkerung und der geringeren Kapillarität bestehender Lösungen betroffen ist.

Diese Vereinbarung ermöglicht es Endesa, den Service für seine Kunden in jedem Teil des Zyklus zu verbessern, indem das Management der Sammlung als Erweiterung der Aufmerksamkeit und des Service für den Benutzer verstanden wird, und positioniert Logista und seine Tochtergesellschaften als führende Unternehmen in den Einzelhandelskanälen, an die sie gerichtet sind.

Dieser neue Rechnungseinzugsservice wird in den kommenden Monaten schrittweise eingeführt und ermöglicht Endesa-Kunden eine Erweiterung ihrer Zahlungsmöglichkeiten über die Bezahlung am Schalter, per Lastschrift, Online-Zahlung, über die App oder per Telefon.