Stürmischer Start in den Februar auf Mallorca

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute -

Der Februar hat am Montag (01.02.2021) auf Mallorca mit starken Winden, aus West und Nordwest, gestartet. Am Nachmittag wird erwartet, dass die Stärke zunimmt, mit Böen von 60-80 km/h und auf den Gipfeln und Kaps, 120 km/h erreichen kann, wie von der staatlichen meteorologischen Agentur (AEMET) berichtet.

Die Woche startet auf den Balearen mit gelber Warnungstufe für starke Winde und ungünstige Küstenphänomene präsentiert, eine Situation, die besonders den Süden Mallorcas und den Kanal von Menorca betrifft, wo wolkige Intervalle erwartet werden, ohne einen gelegentlichen schwachen Regen am frühen Morgen auszuschließen. Ansonsten wenig bewölkter oder klarer Himmel mit einigen Intervallen von Wolken.

Lesetipp:  Mallorca (27 Wanderungen)
Stürmischer Start in den Februar auf Mallorca
Stürmischer Start in den Februar auf Mallorca

Auf Ibiza, ebenfalls mit Windwarnung, verbessert sich die Vorhersage im Laufe der Stunden, im Gegensatz zu Mallorca, wo diese im Laufe des Tages an Stärke zunehmen wird. Die Temperaturen steigen an, vor allem nachts.