Terraferida verurteilt eine stilvolle Hochzeit in den Dünen von Es Trenc

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Es Trenc wurde zum Naturpark erklärt, um ihn vor äußeren Einflüssen zu schützen, die seine Landschaft zerstören. Aber anscheinend ist das nicht genug, zumindest Umweltgruppen wie Terraferida prangern dies an.

Das Bild von zwei Zelten, die am Samstag in der Gegend aufgestellt wurden, hat Aufsehen erregt. Das gleiche gilt für ein 4×4-Fahrzeug, das auf den Dünen zirkuliert, eine Drohne, die über den Luftraum fliegt und die Musik mit voller Lautstärke. Und das Ganze um die Liebe der Braut und des Bräutigams stilvoll zu feiern.

AEinblendung

Die Identität des Paares ist nicht bekannt. Am Ende ist es das Geringste. Die wesentliche Frage ist, wo waren die Verantwortlichen der “Conselleria de Medi Ambient” und die Agenten von Medi Ambient, die für den Schutz eines Raumes von hohem Natur- und Landschaftswert verantwortlich sind, der durch solche unvorsichtigen Handlungen wie das oben beschriebene gefährdet ist.

Foto: Terraferida