TV-TIPP: Spanienreise

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Die Pandemie hat Spanien verändert: Armut herrscht in Touristenzentren wie Mallorca, manche überleben nur durch Essensspenden. Doch die Not macht andererseits erfinderisch: Warum nicht leere Hotelzimmer als Büro nutzen?

Frühstück und Panoramablick inklusive. Für Schlagzeilen sorgt mal wieder das Königshaus, aber diesmal für positive: Sie erinnern daran, wie der junge König Juan Carlos vor 40 Jahren die zarte Demokratie gegen die Putschisten verteidigte.

TV-TIPP: Spanienreise

Die Demokratie verteidigen wollen auch die Demonstranten, die im Februar für einen Rapper auf die Straße gehen. Für seine provokanten Texte erhielt er eine Haftstrafe wegen Majestätsbeleidigung. Und in Segovia geht es mit dem Teufel zu und der trägt ein Handy. ZDF-Korrespondentin Christel Haas nimmt uns mit auf ihre Spanienreise.

30.04.2021 – 13:30 Uhr – Phoenix