Und Sie? Welle der Solidarität für die Menschen auf La Palma

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Hilfsangebote und Unterstützungsnachrichten aus der ganzen Welt. Die katastrophale Eruption des Cabeza de Vaca, die am Sonntag (19.09.2021) begann, hat eine Welle der Solidarität mit den Tausenden von Menschen ausgelöst, die von den Lavaströmen auf La Palma betroffen sind. Verwaltungen, Verbände, Unternehmen und Einzelpersonen sammeln Lebensmittel, Kleidung und alles andere, was für die Evakuierten benötigt wird.

Die am stärksten betroffenen Gemeinden von La Palma haben Bankkonten eröffnet, um Spenden für die von der Vulkantragödie Betroffenen entgegenzunehmen.

Lesetipp:  Das Gesundheitsministerium beginnt am Montag mit der Verteilung von Masken in belebten U-Bahnhöfen und Bahnhöfen
Und Sie? Welle der Solidarität für die Menschen auf La Palma

Dies ist der Fall beim Konsistorium von Los Llanos de Aridane, das ein Konto eingerichtet hat, auf das Überweisungen getätigt werden können: ES06 2100 1921 1902 0014 1752 für Überweisungen aus Spanien und CAIXESBBXXX für Überweisungen aus dem Ausland.

Die andere betroffene Gemeinde ist El Paso, die ebenfalls die folgenden Konten eingerichtet hat: La Caixa ES26 2100 7109 3122 0015 5652 und Cajasiete ES57 3076 0480 6710 0761 6723. Das Konsistorium von Paso hat außerdem folgende Telefonnummern eingerichtet: 689 542 688 (Unterkunft), 680 443 551 (Spenden) und 638 780 770 (Freiwillige).

Eine weitere Möglichkeit, den Opfern zu helfen, ist die Einrichtung von Sammelstellen für Lebensmittel, Kleidung und alle Arten von Produkten, die benötigt werden.

Das Rathaus von San Andrés y Sauces hat zum Beispiel eine Sammelstelle in der Residencia de Mayo (Calle Ciro González 7 A) eingerichtet, die von Montag bis Freitag von 8.00 bis 14.00 Uhr geöffnet ist.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 922 450 203.

Die Federación de Empresarios de La Palma (Fedepalma) hat außerdem an folgenden Adressen eine Sammelstelle eingerichtet: Gebäude Usos Múltiples in Santa Cruz de La Palma (Erdgeschoss, über der Post) und Los Llanos de Aridane (Calle El Calvario 11). In beiden Orten können die Spenden von 8:00 bis 15:00 Uhr abgegeben werden.