Verfassungsgericht erklärt auch den zweiten Alarmzustand für Verfassungswidrig

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Das Verfassungsgericht hat den zweiten Alarmzustand, den die Regierung zur Bekämpfung der Pandemie verhängt hat, für verfassungswidrig erklärt. Vier der zehn Richter, die an der Abstimmung teilnahmen, lehnten diese Entscheidung ab.

Lesetipp:  Apple verkauft erstmals Ersatzteile für iPhones und Macs
Verfassungsgericht erklärt auch den zweiten Alarmzustand für Verfassungswidrig

Juristische Quellen haben berichtet, dass das Plenum des Gerichtshofs der Garantien somit den Antrag auf Schutz von Vox bestätigt hat, was der dritte Schlag gegen die juristische Strategie der Exekutive von Pedro Sánchez während der Pandemie ist, nachdem der erste Alarmzustand und die Aussetzung der parlamentarischen Tätigkeit für verfassungswidrig erklärt wurden.