Verstärkte Polizeikontrollen auf Mallorca als Folge der Aufhebung der Ausgangssperre

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Die Polizei wird verstärkt kontrollieren. Die Polizei- und Sicherheitskräfte werden während des ersten Wochenendes ohne Ausgangssperre nach sieben Monaten eine erhebliche Präsenz auf den Straßen Mallorcas haben. Die örtliche Polizei wird in Zusammenarbeit mit der nationalen Polizei und der Guardia Civil an diesen Tagen koordiniert vorgehen, um Menschenansammlungen und illegale Partys zu verhindern.

Die Kontrollen werden ähnlich wie im vergangenen Sommer sein, um Botellones zu verhindern und Menschenansammlungen zu vermeiden. Die Agenten werden besonders an der Playa de Palma, in den Gewerbegebieten und in der Gegend von Punta Ballena in Magaluf präsent sein.

Lesetipp:  LaLiga hat die nächsten beiden Spiele von Real Mallorca in Son Moix für 14 Uhr angesetzt
Verstärkte Polizeikontrollen auf Mallorca als Folge der Aufhebung der Ausgangssperre

Die Ortspolizei von Calvià hat mitgeteilt, dass sie einen Sonderdienst durchführen wird, der an diesem Donnerstag (03.06.2021) begann, mit dem Ziel, die Präsenz der Sicherheitsbeamten in der Gemeinde zu verstärken. Der Polizeidienst arbeitet daran, gesundheitsgefährdende Situationen zu vermeiden und u. a. Botellones zu vermeiden oder die Verwendung der Maske sicherzustellen.

Die Guardia Civil Verkehr hat auch berichtet, dass Alkohol- und Verkehrssicherheitskontrollen während des gesamten Wochenendes intensiviert werden.

Obwohl die Kontrollen während der Nacht intensiviert werden, werden die Menschenmengen auch tagsüber überwacht. Bei Bedarf verfügt die Polizei mit Drohnen, um belebte Gebiete wie Strände zu überwachen.

Beitrag aktualisiert am 05.06.2021 | 07:58