Vier positive Befunde am ersten Tag der Kontrollen in den Häfen und Flughäfen der Balearen

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Die Einsatzkräfte, die in den Häfen und Flughäfen der Balearen am ersten Tag der negativen PCR-Kontrolle von Reisenden von der Halbinsel arbeiten, haben an diesem Tag vier positive bei Antigentests festgestellt.

Wie das Ministerium für Gesundheit und Verbraucherschutz an diesem Sonntag (20.12.2020) den Medien mitteilte, wurden insgesamt am ersten Tag der PCR-negativen Kontrolle der Passagiere von der Halbinsel in den Häfen und Flughäfen der Balearen 756 Antigentests durchgeführt, wobei vier positive entdeckt wurden.

AEinblendung

Nach Inseln aufgeschlüsselt, wurden auf Mallorca 400 Tests durchgeführt, von denen drei positiv ausfielen; auf Menorca wurden 135 Tests durchgeführt, von denen keiner positiv war; und schließlich wurden auf der Insel Ibiza 221 Tests durchgeführt, mit einem positiven Ergebnis.