Waldbrand in Bunyola unter Kontrolle

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Am gestrigen Mittwoch (16.09.2015) war in der Nähe des “Landgut Can Mas” (Bunyola) ein Feuer ausgebrochen. Der Waldbrand breitete sich schnell auf einer Fläche von 6.000 qm aus und kam bedrohlich nahe an ein Schule heran.

40 Schüler wurden vorsorglich durch die Policia Local evakuiert und anschliessend von ihren Eltern abgeholt. Als Brandursache wird Brandstiftung durch Jugendliche vermutet, die Flammen konnten dank des raschen Eingreifen von Feuerwehr aus Inca und Soller eingedämmt werden. Unterstützt wurde die Einsatzkräfte durch Löschflugzeuge und Helikopter.