Waldbrand in Esporles – Brandstiftung?

Waldbrand auf Mallorca

Waldbrand auf Mallorca

Feuer in Son Quint, in Esporles. Guardia Civil, Policía Local de Esporles, Bombers de Mallorca und Ibanat arbeiten seit Anfang dieses Sonntags (25.08.2019) daran, einen vorsätzlichen Waldbrand in der Gemeinde zu löschen. Das Feuer hat laut Quellen von Ibanat um 07:12 Uhr begonnen.

Gleichzeitig prüfen Vertreter des Naturschutzdienstes (SEPRONA) und Umwelttechniker die Möglichkeit, dass das Feuer mit ziemlicher Sicherheit beabsichtigt war. Der Verdacht beruht auf der Tatsache, dass sie drei verschiedene Schwerpunkte für den Beginn des Brandes entdeckt haben.


Dies ist das dritte Feuer, das diese Woche an diesem Ort aufgezeichnet wurde. Die beiden vorherigen wurden sehr schnell erstickt, was verhinderte, dass sich das Feuer in einem bewaldeten Gebiet ausbreitete.

Die Löschteams haben den Brand bereits praktisch kontrolliert und es ist vorgesehen, dass er in den nächsten Stunden gelöscht wird.

Die SEPRONA-Mitarbeiter ihrerseits haben eine Untersuchung eingeleitet, um den mutmaßlichen Täter der Brände zu ermitteln.

DeutschEspañolEnglishFrançais
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.