Was bedeutet das für Mallorca? Deutschland wird Spanien als Hochrisikogebiet neu einstufen

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Die deutsche Regierung bereitet sich darauf vor, Spanien sowie die Niederlande als Hochrisikogebiete für Covid-19-Infektionen neu einzustufen, berichtet die Berliner Morgenpost heute.

Sollte sich dies bestätigen, würde dies bedeuten, dass Reisende, die nicht vollständig geimpft sind oder die sich von der Krankheit erholt haben, bei der Einreise nach Deutschland für einen Zeitraum von 10 Tagen unter Quarantäne gestellt werden, die auf fünf Tage verkürzt werden kann, wenn am fünften Tag ein negativer PCR-Test vorgelegt wird.

Lesetipp:  Barbesitzer informieren Verkehrsteilnehmer, dass sie am Dienstag ihre Terrassen aufstellen werden
Was bedeutet das für Mallorca? Deutschland wird Spanien als Hochrisikogebiet neu einstufen

Deutschland hat Spanien bereits im Juni als einziges Risikogebiet gelistet, eine Kategorie, die in der Praxis keine Konsequenzen für Reisende nach sich zieht. Die Änderung des Risikobereichsstatus wird selbstverständlich freitags offiziell bekannt gegeben.