Wiedereröffnung des “Nightlife” auf Mallorca: Das ist zu beachten

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Es gibt bereits ein Datum und eine Uhrzeit für die Öffnung des Nachtlebens, einem der am stärksten von der Pandemie betroffenen Sektoren, der seit Ausbruch der Pandemie komplett geschlossen war. Die Regierung und die Geschäftsleute des Sektors haben bereits praktisch eine Vereinbarung geschlossen, um die Termine und Eröffnungsprotokolle festzulegen.

Die Vorhersage ist, dass die schrittweise Deeskalation mit der Impfung einhergeht, so dass die Schließung um 03.00 Uhr während des gesamten Monats Juli beibehalten wird und im August bis 04.00 Uhr geöffnet sein wird, wenn die Gesundheitsdaten gut sind und es keine Ausbrüche der Pandemie gegeben hat.

AEinblendung

Es wird erst bis 06.00 Uhr geöffnet, wenn die sogenannte Herdenimmunität erreicht ist, das heißt, bis mindestens 70 Prozent der Bevölkerung geimpft sind. Der Präsident der Regierung, Pedro Sanchez, hat bereits angedeutet, dass dieses Ziel bis Ende August erreicht werden wird.

Die Deeskalation in diesem Bereich wird vorsichtig sein, da es sich um eine der risikoreichsten Aktivitäten handelt, da die Anwender zum jüngsten Segment der Bevölkerung gehören, das als letztes geimpft wird. Sowohl die Regierung als auch die Unternehmer wollen eine sichere Eröffnung gewährleisten, um zu verhindern, dass ein Rückschlag all die Anstrengungen zunichte macht, die die Branche in diesen Monaten unternommen hat.

Die Geschäftsleute und der Govern treffen sich seit mehreren Tagen, um eine Vereinbarung zu schließen, und es ist wahrscheinlich, dass die Grundlagen der Eröffnung in einem weiteren Treffen zwischen den Parteien geschlossen werden. Gleichzeitig wird bereits an den beiden Pilotversuchen gearbeitet, die am 25. dieses Monats gleichzeitig auf Mallorca und Eivissa durchgeführt werden. Auf Mallorca wird das Sidonie-Konzert für den Test genutzt und das Publikum darf stehen und muss nicht sitzen. In jedem Fall ist das Tragen einer Maske erforderlich.