Will Smith vermietet das Herrenhaus aus “Der Prinz von Bel Air”

Lesedauer des Artikels: 3 Minuten -

Nach der lang ersehnten Wiedervereinigung der Besetzung von “Der Prinz von Bel Air” werden die Fans nun die Möglichkeit haben, eine viel eindringlichere Erfahrung zu machen. Das ikonische Herrenhaus, in dem die legendäre Sitcom der 90er Jahre spielt, wurde in eine “Touristenwohnung” verwandelt.

Das Haus kann für einige Tage auf der Airbnb-Plattform im Rahmen einer Initiative gemietet werden, an der Will Smith als Gastgeber beteiligt ist und die Teil der Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen der Serie ist.

AEinblendung
Websolutions

Ab dem 29. September haben alle, die in Los Angeles leben, die Möglichkeit, für einige Tage in der luxuriösen Villa zu wohnen. Aufgrund der gesundheitlichen Einschränkungen durch das Coronavirus dürfen sich jedoch nur Gruppen von höchstens zwei Personen an derselben Adresse aufhalten.

Die Kosten betragen nur 30 Dollar, und die Unterkunft kann nur für fünf Tage gemietet werden: 2., 5., 8., 11. und 14. Oktober.

Es war Will Smith selbst, der diese kuriose Art der Feier des dreißigjährigen Bestehens der Serie ankündigte, die zwischen 1990 und 1996 auf NBC ausgestrahlt wurde. Für eine Nacht haben die Gäste Zugang zum Flügel des Hauses, in dem Will Smith lebte, sowie zum Wohnzimmer, zum Swimmingpool, zur Küche und zum Esszimmer. Der Raum verfügt auch über einen Basketballkorb und einen Plattenspieler.

Darüber hinaus werden die Garderobe und der Kleiderschrank von Will Smith in der Fiktion und ein virtuelles Willkommen von DJ Jazzy Jeff zugänglich sein. Das Haus wird mit Porträts der Figuren der Serie dekoriert und das Philly Cheesesteak, eines der Gerichte der Serie, wird serviert.