Zeitraum für die Erneuerung des ORA-Ticket beginnt

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten -

Vom kommenden Freitag, 20. November, bis zum 31. Januar müssen insgesamt 17.747 Einwohner Palmas auf Mallorca das ORA-Ticket in Palma erneuern, teilte der Stadtrat mit. In diesem Jahr wird Cort aufgrund der Coronavirus-Pandemie die Telematikkanäle verstärken, um dieses 24-Euro-Abonnement zu ermöglichen.

Im Laufe der nächsten Monate werden die Einwohner die entsprechenden Bescheide zur Verlängerung und Zahlung der 24-Euro-Gebühr erhalten und anschließend das Abzeichen 2021 erhalten.

Lesetipp:  Die Regierung genehmigt das Anbordgehen von Passagieren auf Fracht- und Passagierschiffen zwischen Ibiza und Formentera
Zeitraum für die Erneuerung des ORA-Ticket beginnt

In diesem Jahr betrifft diese Kampagne insgesamt 17.747 Einwohner. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht diese Zahl einem Rückgang von 3,2 %. Konkret gibt es in diesem Jahr 629 Einwohner weniger, die die ORA erneuern müssen. Mit dem Ziel, die Telematikkanäle zu stärken, hat der Bereich Nachhaltige Mobilität in diesem Jahr die E-Mail-Adresse “renovacioora2021@palma.cat” eingerichtet, über die diejenigen, die den Ausweis nicht erhalten oder ihn verloren haben, eine Kopie anfordern können.

Die E-Mail-Adresse “incidenciesora2021@palma.cat” wurde auch für diejenigen eingerichtet, die die Mitteilung über einen Vorfall erhalten haben und diesen durch Übersendung einer Quittung korrigieren möchten.

Es sei daran erinnert, dass es zwei Arten von Mitteilungen gibt, mit oder ohne Zwischenfälle, je nachdem, ob die Einwohner im Laufe des Jahres 2020 ihre Dokumente, ihre Adresse oder ihr Fahrzeug geändert haben oder nicht.

Diejenigen, die Benachrichtigungen mit Vorfällen erhalten, können nach der Korrektur eine E-Mail an “incidenciesora2021@palma.cat” mit dem Nachweis der Korrektur senden.

Der ORA-Dienst schickt ihnen eine C60-Referenz, damit sie die Gebühr telematisch bezahlen und den Ausweis zu Hause erhalten können.

Wenn dieser telematische Kanal nicht funktioniert, kann das Schild im ORA-Büro erneuert werden, das sich im örtlichen Polizeigebäude in der Avenida de San Fernando, im gleichen OAC, befindet, indem man einen Termin auf der Website “www.palma.cat” oder “www.mobipalma.mobi” vereinbart.

Während der letztjährigen Kampagne zur Erneuerung der Plaketten wurden insgesamt 18.233 Bescheide ausgestellt. Die meisten Menschen entschieden sich für die Nutzung telematischer Kanäle (9.751 Verlängerungen wurden über Geldautomaten, Geldautomaten, Electronic Banking oder das Internet vorgenommen), während insgesamt 6.259 Verlängerungen persönlich, meist in SMAP-Büros, vorgenommen wurden.