Zugang des Estació Intermodal jetzt überdacht

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Nach mehreren Monaten Bauzeit wurde die neue und moderne Überdachung des Eingangs zur “Estació Intermodal” in Palma de Mallorca am vergangenen Mittwoch (01.08.2018) feierlich durch Verkehrsminister Marc Pons eingeweiht.

Das, vom Architekten Joan Miquel Seguí entworfene Bauwerk bietet Schutz vor den Witterungsbedingungen, ist aber zugleich offen und transparent gestaltet, integriert sich ganz hervorragend in die Umgebung.


Mit einer Investitionssumme von knapp 210.000.- Euro wurde die “optische Eingliederung” in das Stadtbild umgesetzt, entspricht nicht nur den Vorgaben des Denkmalschutz, sondern lässt zudem auch viel Tageslicht in den Eingangs-/Ausgangsbereich eintreten, bietet zusätzlich aber “freie Sicht” auf den dahinter gelegenen Parc de ses Estaciones.