Zur Mandelblüte nach Mallorca

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Auf Mallorca hat der Frühling bereits vereinzelt Einzug gehalten. Gerade jetzt, zur Zeit der Mandelblüte, können Urlauber miterleben, wie Mallorca in ein Meer tausender, weißer und rosafarbener Blüten getaucht wird.

Als idealer und idyllischer Ausgangspunkt für Erkundungen der Natur empfehlen wir die “Finca Can Duvai” in Son Servera.

Das typisch mallorquinische Gutshaus aus dem 16. Jahrhundert ist eine der ältesten Fincas auf Mallorca. Im Jahr 2000 wurde die Finca Can Duvai mit viel Liebe zum Detail umgebaut und 2012 nochmals renoviert. Die Finca Can Duvai ist eine kleine Oase mitten im Naturschutzgebiet in der Nähe von Son Servera mit Blick auf das Meer.

Die 15 komfortablen und geräumigen Apartments und Ferienhäuser sind geschmackvoll im mallorquinischen Stil eingerichtet. Sie verfügen größtenteils über eigene Terrassen zum romantischen Hof und Garten. Alle Wohnungen sind mit Küchen ausgestattet, man kann jedoch auf Wunsch und gegen Aufpreis auch am reichhaltigen Frühstück teilnehmen.

Die Blütenpracht der Mandelbäume verdanken Besucher nicht zuletzt den Mauren, die die Mandelbäume im “Gepäck” hatten. Zur Zeit der Mandelblüte (bis ca. Mitte März) stehen knapp 5 Millionen Mandelbäume “in der Blüte” und die Vielfalt erstreckt sich auf annähernd 300 Mandelarten.

Und noch etwas bietet die Zeit der Mandelblüte: angenehme Temperaturen machen Wanderungen und Besichtigungen zu einem Erlebnis, auch die Strände sind noch relativ “Menschenleer”.

> Alle Angebote zur Mandelblüte auf der Website der Finva Can Duvai