Strandführer Mallorca – Platja d’es Toro

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

El Toro oder Racó de sa Fragata befindet sich neben Port Adriano, sieben Kilometer von Santa Ponça auf Mallorca entfernt. Das Wort kommt aus dem arabischen für „Tor“ von der nahen Insel Illot del toro, einem Felsen, der den Muselmanen, die Mallorca bis ins erste Drittel des XIII. Jahrhunderts beherrschten, als Ansteuerungspunkt in die Bucht von Medina Mayurqa (dem heutigen Palma) diente.

Strände & Buchten | Platja d’es Toro · Calvià | Sandstrand
Info | Region Serra de Tramuntana | Gemeinde Calvià

AEinblendung

Die Reede, die zwischen Punta Prima und sa Punta des Carragador liegt, beherbergt den einzigen Strand, el Toro, aus feinem goldfarbenen Sand. In seinem hinteren Bereich erhebt sich eine hohe senkrechte Wand rötlicher Farbe, der auf den hohen Eisenoxydgehalt ihres Substrates hinweist, das der benachbarten Cala de les Penyes Rotges auch ihren Namen gegeben hat. Auf dieser Steilküste ist eine Urbanisation gebaut worden. Daraus erklärt sich die hohe Besucherzahl der Anrainer der Zone.

Da sich dieser Strand, der gegen Südwinde geschützt ist, direkt an der Einfahrt zu Port Adriano befindet, ankern Schiffe eher selten in seinem Bereich. Dennoch sei der Skipper darauf hingewiesen, dass die Wasser- und Unterwasserbedingungen zum Ankern auf Grund aus Sand und Algen bei einer Tiefe von drei bis fünf Metern optimal sind.

Strandlänge: ca. 250 m · Strandbreite: ca. 10 m