Strandführer Mallorca – Port Roig

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Port Roig ist vier Kilometer von Son Servera auf Mallorca entfernt, sein Name erinnert an die Landungsstelle, die hier einst war, vier Pfeiler, die aus dem Wasser ragen, zeugen noch davon, und an die rötliche Farbe seiner den Strand bildenden Felsen. Es gehört zum Touristenkomplex Costa dels Pins.

Dieser ruhige und angenehme Küstenstreifen hat feinen Sand, einen einfachen Zugang zum Meer und ist von alten Tamarisken bestanden. Die Felsnase Punta Roja bildet eine natürliche Mole an der Ostseite, während sich im hinteren Bereich Hotels und Privathäuser befinden.

Strände & Buchten | Port Roig · Son Servera | Sandstrand
Info | Region Llevant | Gemeinde Son Servera

Lesetipp:  Strandführer Mallorca - Cala Auberdans
Strandführer Mallorca - Port Roig
Strandführer Mallorca - Port Roig

Dieser Strand ist gut vor Winden aus dem Norden geschützt, Ostwinden jedoch ausgesetzt, dieser wühlt den Grund auf und füllt die Küste mit Posidonia. Infolgedessen ist das Ankern auf Sand- und Steingrund bei einer Tiefe zwischen zwei und vier Metern bei Winden aus dem vierten Quadranten möglich. Die nächst gelegene Hafeneinrichtung befindet sich im Port Esportiu Cala Bona, 0,2 Seemeilen entfernt.

Die morphologischen Gegebenheiten sowie die touristischen Dienstleistungen haben dazu geführt, dass hier besonders Familien ihre Ferien verbringen. Diese bringen eine mittelhohe Auslastung dieses Strandes im Osten Mallorcas.

Strandlänge: ca. 160 m · Strandbreite: ca. 110 m