What about Love? What about Trust?

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten -

In Band 4 der Trilogie ‘Die frühen 1980er Jahre / prägend und einprägend’ geht es für Gustav nach London. In der Fortsetzung von ‘Liebe ist ein fremdes Land’ findet er sich erneut vor einigen Herausforderungen.

Im eher trüben England, das mit einigen – für Gäste von ausserhalb – gewöhnungsbedürftigen Eigenarten aufwartete, war es nicht nur der Linksverkehr der Gustav schwer zu schaffen machte.

Lesetipp:  Mallorca auf Alarmstufe Gelb: Heftiger Regen und starker Wind wird erwartet
What about Love? What about Trust?
What about Love? What about Trust?

Rechts überholt zu werden war schon eigenartig. Die Sorge aber in Richtung Vertrauen und Liebe ‘falsch abzubiegen’ war es noch viel mehr.

Leserstimmen, Rezensionen und Zuschriften

Leserzuschrift zu “What about Love? What about Trust?”

What about Love? What about Trust?Rezension:
Alle vier Bücher könnten auch in einem einzigen dicken Buch stecken, so nahtlos und stiltreu reiht sich ein Band an den anderen.

Die neue Geschichte ließt sich genau so flüssig wie die vorherigen und machen immer wieder neugierig darauf wie es weitergeht.

Die Auflockerungen durch die kurzen aber interessanten Touristen-Informationen passen wunderbar. Sie wirken immer wie eine kurze Verschnaufpause und lassen den Leser ein wenig näher in der beschriebenen Umgebung sein.

Leseprobe gefällig?

Seine Beziehung zu seiner ‘Krankenschwester’ Wilma entwickelte und änderte sich mehr und mehr. Gustav wird klar dass er ‘zu ihr’ wollte, sie liebte. Sie noch mehr kennen lernen wollte. Nur war es so ganz anders als ‘sonst’.

Aus einer Art ‘Gewohnheit’ heraus hatten sie zueinander gefunden und sich erst dann ineinander verliebt. Aus den Wochen in denen Wilma Gustav umsorgt hatte, sind immer engere Vertrautheiten entstanden. Grenzen wurden zwangsläufig überschritten.

What about Love? What about TRust
Blaues Licht

Gustav Knudsen
Paperback | 318 Seiten | € 11,99

ISBN: 9783754318782

> Buchtitel bestellen
> Leseprobe

Sie sind Journalist oder reichweitenstarker Literaturblogger oder auf Booktuber oder Bookstagrammer aktiv? Fordern Sie ihr kostenloses Rezensionsexemplar an! Kurzes E-Mail-Anschreiben des Redakteurs, Bloggers oder Content Creators mit Angabe des Mediums, Blogs oder Kanals sowie dem gewünschten Titel und der Versandadresse an presse@bod.de. Wir versenden dann umgehend das gedruckte Gratisexemplar Ihres Buchs.

 

 

Gustav Knudsen
Gustav Knudsen
Der Autor Gustav Knudsen fand schon in jungen Jahren heraus dass er es liebte zu schreiben. Erlebtes festzuhalten und mit seiner eigenen Sicht zu interpretieren.

Nach einigen beruflichen Ausflügen fand er zu seiner eigentlichen Passion, dem Schreiben zurück. Seit knapp 20 Jahren ist er nun als Online-Redakteur, Fotograf, Grafikdesigner und Werbetexter tätig.

Beitrag aktualisiert am 09.10.2021 | 14:37