Comisaria Fiol und der Tote auf der Hochzeit

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Eine traumhafte Hochzeit auf Mallorca, ein kaltblütiger Mord und eine Familie mit tödlichen Geheimnissen: der 2. Urlaubs-Krimi mit Comisaria Fiol und ihrer deutschen Partnerin, der ehemaligen Kommissarin Marie Lindner

Eigentlich sitzt Comisaria Silvia Fiol gerade am Krankenbett ihres Kollegen Ramon als sie einen dringlichen Anruf von Marie Lindner erhält.


Die ehemalige Kommissarin ist mit ihrem Mann zu Gast auf der Hochzeit ihrer besten Freundin Lilly, die in eine der einflussreichsten mallorquinischen Familien einheiratet. Obwohl Lillys Schwiegereltern Vorbehalte gegen die alleinerziehende Deutsche haben, richten sie die Hochzeit mit traditionellem Prunk aus. Im Anschluss an die Trauung in der Kathedrale von Palma de Mallorca findet ein großes Fest auf dem Anwesen der Familie statt. Doch während die Gäste ausgelassen feiern, wird Lillys Bruder Markus mit einem Schuss in der Brust im Gästehaus tot aufgefunden. Welchem tödlichen Geheimnis ist Markus zu nahe gekommen?
Für Marie Lindner und Silvia Fiol steht bald fest, dass mehr als ein Familienmitglied einen Grund hatte, diesen Mord zu begehen.

»Comisaria Fiol und der Tote auf der Hochzeit« ist der 2. Mallorca-Krimi von Lucia de la Vega und perfekte Urlaubs-Lektüre. Den 1. Fall der Krimi-Reihe lösen Silvia Fiol und Marie Lindner in »Comisaria Fiol und der Tod im Tramuntana-Gebirge«.