Mallorca Gourmetfestival 2021: Die Aromen des Mittelmeeres genießen

Lesedauer des Artikels: 4 Minuten -

Die Güte und die Vielfalt der Mittelmeerküche ist legendär. Die Leidenschaft der Erzeuger, die Vielfalt der Produkte, das förderliche Klima und die Bereitschaft der Kunden, für gute Qualität den Gegenwert zu zahlen, sorgen für eine paradiesische Situation. Tierhaltung im Freien (bspw. die berühmten Pata Negra Schweine), An- und Ausbaumethoden im Einklang mit der Natur und den Jahreszeiten, Gastronomen, die mit Ideen und Fantasie diese Produkte zu kulinarischen Highlights machen. Dies abgerundet durch Menschen die von überall herkommen und bereit sind, gute Qualität und aussergewöhnliche Leistungen kennen zu lernen.

AEinblendung

Das jährlich stattfindende Mallorca Gourmet- und Weinfestivals führt zu den Herstellern aussergewöhnlicher Produkte, zu den Erzeugern von grossartigen Weinen, zu den kreativen Gastronomen und durch eine malerische Landschaft, umgeben vom Mittelmeer, mit idyllischen Dörfern und der Hauptstadt Palma voller Kultur und Geschichte. Der Anspruch “Gourmet” beinhaltet dabei nicht nur exquisite Speisen und Getränke, sondern eine Erfahrung die über die Erlebnisse des Alltags hinausgehen. Ein Eintauchen tief in die Seele der Insel.

Genüsse, die aus traditionellen Gerichten entstammen, deren schonende Herstellungsmethoden auf Basis überlieferter Rezepte, gepaart mit Küchenkunst und Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts, eine besondere Einheit erzeugen.

Wohlschmeckend, gut verträglich, naturbelassen und das Wohlbefinden fördernd,besonders auch deshalb, weil die Umgebung passt. Landschaften, die berühren, Ausblicke über das Meer, das Tramuntana Gebirge, die Ebene der Inselmitte, die Strassen und Plätze der Gemeinden und besonders der Stadt Palma erzeugen einen Gesamteindruck, der einzigartig ist.

Dazu kommen die freundlichen Menschen, ihre Gastfreundschaft und Kompetenz. Nicht unerwähnt bleiben soll auch die Sonne und das Klima, die an über 300 Tagen im Jahr für helle und heitere Tage sorgen.

Andrew Lloyd Webber hat diese Einzigartigkeit von Mallorca einmal so zusammengefasst:
“I love Mallorca because of its breathtaking beauty; it remains largely unspoilt compared to many other parts of the Mediterranean. It has wonderful local ingredients and a large number of fabulous restaurants who know how to use them”

Dem kann man kaum etwas dazufügen, besonders deshalb, weil auf den unterschiedlichen Gourmet – Safaris, die während des Gourmetfestivals Mallorca stattfinden, auch immer der Focus auf die Produkte und Zutaten gerichtet ist.

Mandeln und alle Derivate, wie gebrannte und geröstete Mandeln, Mandelöl, Mandellikör, Mandelcreme
Oliven, als Früchte eingelegt und gefüllt, als Olivenöl in faszinierender Vielfalt
Orangen und Zitronen, als Früchte direkt zu geniessen oder in Eiscreme, Süssigkeiten, Likör, Gelee
Wein, Rot-, Weiss- und Rosé. Jung und gereift. Elegant, trocken, süss oder perlend
Tomaten, einer unbekannten Vielfalt, als Brotbelag, Saucen, Pasten, getrocknet…

Die Rezepte dazu finden sich in diesem Buch, gepaart mit Weinempfehlungen der herausragenden Weine Mallorcas.