Salat mit Iberischem Schinken, gegrilltem Pfirsich, Haselnüssen und Ziegenkäse-Dressing

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Zutaten:
30 g Haselnüsse, geschält, 3 frische Pfirsiche, entkernt und in große Schnitze geschnitten, Olivenöl zum Bestreichen, 12 Scheiben iberischer Schinken, 150 g gemischter Blattsalat, (Rucola, Feldsalat, Brunnenkresse etc.), 200 g Ziegenkäse,
zerbröckeltes Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für die Ziegenkäse-Vinaigrette:
100 g weicher Ziegenkäse, 1 TL Sherryessig, 4 EL Sahne, 5 EL Olivenöl, 1 TL Dijon-Senf, Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

AEinblendung
Websolutions

Zubereitung:
Den Ofen auf 200 °C/400 °F/Gaststufe 6 vorheizen.
Dressing-Zutaten in einen Mixer geben und zu einem glatten Püree verarbeiten.
Haselnüsse auf ein beschichtetes Backblech legen und circa 2 Minuten im Ofen rösten, bis sie eine goldbraune Farbe annehmen (Achtung: Haselnüsse verbrennen schnell).

Die Pfirsichstücke mit etwas Olivenöl einpinseln. Eine schwere Grillpfanne erhitzen und die Pfirsiche darin auf jeder Seite 30 Sekunden lang anbraten, bis die Rillen des Pfannenbodens sich am Pfirsich abbilden. Die Pfirsiche sollten warm, aber noch bissfest sein. Aus der Grillpfanne nehmen und beiseitelegen.

Die Schinkenscheiben auf vier Serviertellern anrichten. Die gegrillten Pfirsiche und die Salatblätter auf den Schinken legen. Mit gerösteten Haselnüssen und etwas zerbröckeltem Ziegenkäse bestreuen. Mit dem Ziegenkäse-Dressing beträufeln und servieren.

Ein Rezept von Marc Fosh

Beitrag aktualisiert am 05.02.2021 | 14:14