Shakshuka

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Zutaten:
1 große Zwiebel, 2-3 Knoblauchzehen, 1 Chilischote, 2 EL Olivenöl, 1 große Dose Pelati (geschälte Tomaten), 1 Strauß Basilikum, 1 TL Zatar (arabische Würzmischung), 4 bis 6 Eier

Zubereitung:
Zwiebel, Knoblauch, Chili fein würfeln und in einer tiefen Pfanne oder einem flachen Topf im Öl andünsten. Tomaten samt Saft aus der Dose zufügen und kurz einkochen. Alles salzen, pfeffern und mit Zatar würzen.

AEinblendung

Basilikumblätter grob gehackt oder sogar als ganze Blätter unterrühren.
Schließlich die Eier aufschlagen und hineingleiten lassen (schauen, dass sie ganz bleiben). Kurz aufkochen und im Ofen (220 Grad Oder- & Unterhitze/200 Grad Heißluft) oder unter dem Deckel 5 Minuten fertig garen. Die Eier sollten gestockt sein, aber das Eigelb noch flüssig.

> Ein Rezept von Martina Meuth und Bernd Neuner Duttenhofer Foto: WDR