Strandführer Mallorca – Cala Cranc

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Cala Cranc oder Cala en Cranc liegt zwischen Cala Blanca und Camp de Mar und ist fünf Kilometer von Andratx auf Mallorca entfernt. An diesem Küstenstreifen zwischen Cala Blanca, sa Mina und Cala Cranc mit einer von 650 Metern zählt man 11 Felsblöcke, Skipper sollten sich mit ihren Booten also vom Ufer fernhalten.

Die u-förmige Bucht wird von Felswänden mittlerer Höhe eingefasst, auf beiden Seiten sind Klippen vorgelagert. Der Strand besteht aus Kieseln und Sand, der Hintergrund ist nicht bewachsen; in der Nähe befinden sich Privathäuser.

Strände & Buchten | Cala Cranc · Andratx | Felsstrand
Info | Region Serra de Tramuntana | Gemeinde Andratx

Strandführer Mallorca - Cala Cranc
Strandführer Mallorca - Cala Cranc

Der rechte Ufervorsprung ist ein hervorragender Aussichtspunkt, um sich an dem Blick auf die Steilküste zwischen den Kaps des Llamp und dem Kap Andritxol zu erfreuen, die beide zu den arees naturals d’especial interès von Cap des Llamps und Cap Andritxol, jeweils 184 Hektar, gehören.

Die Wasser- und Unterwasserbedingungen sind zum Ankern geeignet, sofern man einen gewissen Abstand vom Ufer einhält, da es Untiefen und Riffe gibt. In der Einfahrt zur Reede beträgt die Wassertiefe zwischen drei und fünf Metern. In der benachbartenCala Blanca besteht ebenfalls Ankermöglichkeit auf Grund aus Kieseln und einer Tiefe zwischen zwei und vier Metern. Die nächste Hafeneinrichtung befindet sich im Club Nàutic Santa Ponça.

Strandlänge: ca. 131 m · Strandbreite: ca. 17 m