Strandführer Mallorca – Cala Marmassen

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Cala Marmassen ist 1,7 Kilometer von Port d’Andratx auf Mallorca entfernt und befindet sich zwischen Punta Marmassen und Morro des Garrover auf der Ostseite der imposanten Punta de la Mola. Die Steilküste dieseer Halbinsel erreicht eine Höhe von 128 Metern über dem Meeresspiegel und fällt dann bedeutend ab, bis sie in dieser Bucht aus Steinen endet, die von Pinien gekrönt wird.

Ihre winzigen Ausmaße und der fehlende Sand verhindern, dass man sich bequem in der Sonne ausstrecken kann, hinzu kommt, dass sie kurz hinter dem Strand vier Meter tief steil abfällt, so dass sie für Kinder ungeeignet ist.

Strände & Buchten | Cala Marmassen · Andratx | Felsstrand
Info | Region Serra de Tramuntana | Gemeinde Andratx

AEinblendung
Websolutions

Die wenigen Badegäste, die an diesen Küstenflecken kommen, suchen eine geeignete Plattform auf irgendeinem Felsen, auf dem sie sich auf den Rücken legen können und der außerdem die einen guten Einstieg in das kristallklare Wasser mit dem attraktiven Felsgrund bietet. Das heißt, dass diese Bucht eine gute Wahl für Schnorchler ist.

Die Wasser- und Unterwasserbedingungen sind zum Ankern optimal, sofern der Südwind moderat ist. Der Meeresboden besteht aus Kies und Fels bei einer Tiefe von vier, bis Sieben Metern. 2,7 Seemeilen entfernt befindet sich die nächst gelegene Hafeneinrichtung, Port d’Andratx.

Strandlänge: ca. 345 m · Strandbreite: ca. 30 m