Strandführer Mallorca – Platja de Portals Vells II

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Portals Vells II oder Platja del Mago ist acht Kilometer von Magaluf auf Mallorca entfernt und bildet einen Teil von Cala Portals Vells, eine Bucht zwischen des Xisclet und s’Estaca, die sich in mehrere Arme teilt, sa Caleta, sa Platgeta und Platja del Rei.

Der Name el Mago wird seit 1967 benutzt, als hier an der Küste ein Film gleichen Namens mit Anthony Quinn und Michael Caine als Hauptdarstellern gedreht wurde. Am Hang sind noch einige Reste der Dekoration zu sehen, die die beiden kleinen Strände unterteilen.

Strände & Buchten | Platja de Portals Vells II · Calvià | FKK-Strand
Info | Region Serra de Tramuntana | Gemeinde Calvià

Strandführer Mallorca - Platja de Portals Vells II

Ursprünglich hätte dieser Film in Griechenland gedreht werden sollen, doch der Putsch der „Generäle“ machte diese Pläne zunichte, so dass man sich für Mallorca als Drehort entschied. Platja del Mago ist auch bekannt daruch, dass es der erste Strand war, der in der Gemeinde zur FKK-Zone erklärt wurde, wie auch die Buchten s’Olla und Bella Dona. Dadurch ist die Besucherzahl von einheimischen Badegästen niedrig.

Kristallklares und ruhiges Wasser badet diesen kleinen und schönen Strand aus feinem weißen Sand, der auch exzellente Bedingungen als Ankergrund schafft. Dieser gegen Winde aus Ost-Südost offene Strand hat einen Grund aus Sand und Algen, seine Tiefe schwankt zwischen vier und fünf Metern. Dieser Strand befindet sich ganz in der Nähe vom Club Nàutic Portals Vells.

Strandlänge: ca. 20 m · Strandbreite: ca. 5 m