Strandführer Mallorca – Sa Cova Baixa

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten -

Sa Cova Baixa, Escat de Son Fraret oder Roca des Turistes ist 13 Kilometer von Llucmajor auf Mallorca entfernt, zwischen Caló de Sant Antoni und es Calonet des Fornàs, unterhalb der Urbanisation Son Verí und der possessió (Landsitz) de Son Grauet.

Der Bau einer Uferpromenade, die an diesem Küstenbereich von Llucmajor beginnt, erlaubt es, zu dieser winzigen Cala der Bucht von Palma vom nahen Club Nàutic s’Arenal aus zu gelangen.

Lesetipp:  Feigenkuchen mit Walnüssen
Strandführer Mallorca - Sa Cova Baixa

Strände & Buchten | Sa Cova Baixa · Llucmajor | Felsstrand
Info | Region Migjorn | Gemeinde Llucmajor

Auf einem kleinen Vorsprung befindet sich die Finca Son Grauet und wenige Meter entfernt erhebt sich der Roca des Turistes, eine flache Klippe von drei Metern Durchmesser, die an ihrer Basis über eine in den Fels geschlagene Treppe erreichbar ist; von dort genießt man einen Panoramablick über das Mittelmeer.

Von der Roca des Turistes sieht man den felsigen Strand des winzigen Meereseinschnitts Cova Baixa sowie des benachbarten es Calonet d’es Fornàs, der ein wenig größer, aber von gleicher morphologischer Beschaffenheit ist. Dieser ruhige Flecken wird vornehmlich von den Bewohnern der Urbanisationen Son Verí und Son Verí Nou benutzt.

Diese felsige Küste, wie sie für die Südwest-Südzone der Insel charakteristisch ist, beginnt in Cala de Sant Antoni, angrenzend an die Steuerbordmole des Club Nàutic s’Arenal und endet im Sand von sa Ràpita (Campos). In unmittelbarer Nachbarschaft von Cova Baixa gibt es weitere winzige Meereseinschnitte wie coves Verda, d’en Sarregà und Calenta, Caló de Sant Vicenc sowie ses Pedreres.

Strandlänge: ca. 50 m · Strandbreite: ca. 10 m