Zeiten des Umbruchs: Die Mallorca-Saga

Lesedauer des Artikels: ca. < 1 Minute -

Ein tiefer Graben zieht sich durch die Familie Delgado

Mallorca 1959: Nach einem Schicksalsschlag kehrt Antonia zurück nach Mallorca. Carla und sie sind überglücklich, nach all den Jahren wieder als Schwestern vereint zu sein.

Doch noch ist die Familie nicht wieder versöhnt, denn nun stehen sich mit Antonia und ihrem Bruder Leo zwei konkurrierende Weingüter gegenüber. Die Fehde breitet sich auch auf deren Kinder aus, denn Leo schürt bei seiner Tochter den Hass auf den verfeindeten Familienzweig.

AEinblendung
Websolutions

Eine Versöhnung scheint immer unmöglicher.